Familie und Kinder, Kinder Info, Familie & Co

Kostenlose Pressemitteilungen zu Familie und Kinder

Mai
09

Auszeichnung der Republik Frankreich für Cornelsen-Verlagsleiterin

Dr. Yvonne Petter-Zimmer erhält französischen Orden “Ordre des Palmes Académiques”

(ddp direct) Berlin, 8. Mai 2012: Der französische Bildungsminister hat Dr. Yvonne Petter-Zimmer, Verlagsleiterin Fremdsprachen in der Schule bei den Cornelsen Schulverlagen, zum Chevalier dans lordre des Palmes Académiques (Orden der Akademischen Palmen) ernannt. Damit werden ihre langjährigen Verdienste um die deutsch-französischen Beziehungen im Bildungswesen geehrt und ausgezeichnet. Im Rahmen einer Feierstunde im Cornelsen Verlagshaus in Berlin würdigte Robert Valentin, stellvertretender Leiter der Kulturabteilung der Französischen Botschaft, das besondere Engagement Petter-Zimmers: Der Orden ist Anerkennung und Ehrung für die Dienste, die sie für die französische Sprache und Kultur geleistet hat. Die Gymnasiallehrerin und gebürtige Saarländerin erhält damit nicht nur eine der höchsten Auszeichnungen der Republik Frankreich, sondern auch die älteste zivile Medaillen-Ehrung des französischen Staates, die seit 1808 vergeben wird. Die Würdigung für besondere Verdienste im Bildungsbereich leitet sich aus einem Ehrenzeichen ab, das von Napoleon Bonaparte eingeführt wurde.

Petter-Zimmer ist seit über 25 Jahren für den Cornelsen Verlag tätig. Nach ihrem Studium der Germanistik, Romanistik und Anglistik an der Universität Saarbrücken war die Gymnasiallehrerin wissenschaftliche Mitarbeiterin am Romanistischen Institut der Universität Saarbrücken und arbeitete zudem am VHS-Zertifikat Französisch mit. Ende der Achtziger Jahre baute sie das Cornelsen-Gymnasialprogramm für Französisch in der Sekundarstufe 1 auf. Unter ihrer Projektleitung entstanden eine Reihe sehr erfolgreicher Unterrichtskonzepte und Lehrwerksreihen wie Réalités oder À plus, die den Berliner Bildungsmedienverlag zu einem bedeutenden Anbieter im Bereich Französisch gemacht hat. Aus dem ehemals kleinen Programmbereich Französisch ist innerhalb weniger Jahre eine große Redaktion geworden. Im April 2008 stieg sie zur Redaktionsleiterin Romanische Sprachen auf. Seit Januar 2010 ist sie Verlagsleiterin Fremdsprachen in der Schule der Cornelsen Schulverlage und leitet vom Standort Berlin aus ein Team von 33 Redakteuren mit den Marken Cornelsen und Oldenbourg. In dem von ihr verantworteten Verlagsbereich entstehen Lehr- und Lernmittel für alle Jahrgangsstufen und alle Schulformen für die romanischen Sprachen (Französisch, Spanisch, Italienisch) sowie für Russisch und Latein. Die Produktpalette umfasst Schulbücher, Unterrichtsmaterialien, Lern- und Unterrichtssoftware, Onlinematerialien, Lektüren, Vokabel-Apps, Vokabelhefte, Comics, Elternhefte, Grammatiken und Wörterbücher.

www.cornelsen.de/franzoesisch

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/81y45s

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/schule-universitaet/auszeichnung-der-republik-frankreich-fuer-cornelsen-verlagsleiterin-93385
Über Cornelsen:
Das Engagement für das Lernen von Fremdsprachen ist bei Cornelsen historisch geprägt. Franz Cornelsen gründete den Berliner Verlag mit dem Ziel, einen Beitrag zur internationalen Verständigung zu leisten. Seit 1946 ist der Cornelsen Verlag fester Bestandteil der Bildungslandschaft. Mit einem Komplettangebot für alle Fächer, Schulformen, Bundesländer, zahlreichen Initiativen und Pilotprojekten leistet das Unternehmen einen aktiven Beitrag zur Verbesserung der Qualität von Schule und Unterricht. Das Verlagsprogramm umfasst über 17.000 Titel, darunter Lehrwerke, Selbstlernmaterialien, Software- und eLearning-Angebote sowie Nachschlagewerke und Fachliteratur. Der Cornelsen Verlag ist ein Unternehmen der Franz Cornelsen Bildungsgruppe. www.cornelsen.de

Cornelsen Schulverlage
Nico Enger
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
nico.enger@cornelsen.de
030-89785-591 www.cornelsen.de/presse

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»