Familie und Kinder, Kinder Info, Familie & Co

Kostenlose Pressemitteilungen zu Familie und Kinder

Mai
31

Brötchen und Reisepass bei der Urlaubsplanung nicht vergessen.

Pannen bei der Urlaubsplanung sind jedermann bekannt. Doch wenn die Reisedokumente betroffen sind, beginnt der Stress für die Nerven und dem Geldbeutel.

Brötchen und Reisepass bei der Urlaubsplanung nicht vergessen.

Morgengold bringt’s – backfrisch und lecker!

Wie oft passiert es: Der Urlaub wurde sorgfältig geplant und früh gebucht – man freut sich auf die wohlverdienten Ferien. Es ist an der Zeit, die notwendigen Dokumente bereit zu legen, doch plötzlich das böse Erwachen: Der Pass oder der Ausweis ist abgelaufen.

Ein abgelaufener Reisepass oder Personalausweis gerade dann, wenn die nächste Reise ansteht, ist nicht nur ärgerlich, sondern kann die Urlaubsvorfreude schnell verderben. Ohne gültige Dokumente ist der Urlaub meist schon vorbei, bevor er begonnen hat.

Was tun, wenn der Flug ins Ausland in drei Tagen unwiederbringlich gebucht ist? Die Zeiten, in denen man kurzerhand ins Rathaus geht und den Pass verlängern lässt, sind jedenfalls lange vorbei.

Es besteht die Möglichkeit, vorläufige Dokumente ausstellen zu lassen, was leider nicht nur die Nerven, sondern auch den Geldbeutel stresst. Doch als letzte Rettung bleibt einem nur dieser Weg, damit der Urlaub nicht droht, ins Wasser zu fallen.

Da machen es die Morgengold Frühstücksdienste einem doch deutlich leichter. Wie knapp die Zeit auch werden sollte, durch das Kundenportal der Morgengold Frühstücksdienste kann mit wenigen Klicks die Lieferungen der gewünschten Brötchen und Backwaren für den bestimmten Zeitraum der Abwesenheit unterbrochen werden.

Die Morgengold Frühstücksdienste liefern an sieben Tagen in der Woche ofenfrische Backwaren und Brötchen, direkt aus der Backstube bis an die Haustür. Je nach Morgengold Partner und dessen Gebiet variieren die Angebote von Brötchen , Broten und süßen Teilen, die von ausgesuchten Bäckerei-Betrieben nach traditionellen Handwerk produziert werden. Dadurch gewährleisten die Morgengold Frühstücksdienste beste Qualität der von ihnen gelieferten Backwaren und Brötchen.

Wann man sich die Brötchen liefern lassen möchte, bestimmt der Kunde ganz individuell. Nur an den Wochenenden, oder jeden Tag – diese Entscheidung bleibt jedem selber überlassen.

Die Service-Fahrer der Morgengold Frühstücksdienste nehmen in den frühen Morgenstunden die gewünschten Brötchen und Backwaren in den Backstuben entgegen und bringen sie auf dem schnellsten Weg an ihre Bestimmungsort.

Dank des einfach zu bedienenden Kundenportals der www.morgengold.de Frühstücksdienste gibt es kein böses Erwachen, wenn die Urlaubsplanung eine Lieferunterbrechung mit sich zieht.

Im Gegensatz zu den Reisedokumenten unterliegen die gelieferten Brötchen und Backwaren keiner Gültigkeit – auf tägliche Frische und zuverlässige Lieferung ist immer Verlass.

Morgengold bringt Ihnen Brot, Brötchen, Brezeln und vieles mehr ofenfrisch direkt an Ihre Haustür. 1979 in Augsburg gegründet und seit 1991 im Franchise betrieben, ist Morgengold Frühstücksdienste Marktführer im Backwaren-Homedelivery. An sieben Tagen in der Woche liefert Morgengold sämtliche Backwaren pünktlich zum Frühstück an die Haustür. Modernste EDV und die konsequente Nutzung neuer Medien ermöglichen eine Neu- oder Umbestellung noch bis (teilweise) 17 Uhr des Vortages. Sämtliche Produkte werden von lokalen Bäckereien bezogen und von selbstständigen Unternehmern, sogenannten Franchise-Nehmern und deren Mitarbeiter, ausgeliefert.

Firmenkontakt
Morgengold Frühstücksdienste Franchise GmbH
Jürgen Rudolph
Hohenzollernstraße 24
70178 Stuttgart
+49 (0) 711 248 97 98
kontakt@morgengold.de
http://www.morgengold.de

Pressekontakt
nic media GmbH
Kerstin Prahmann
Neue Brücke 3
70192 Stuttgart
0711 3058949-0
kontakt@morgengold.de
http://www.nic-media.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»