Familie und Kinder, Kinder Info, Familie & Co

Kostenlose Pressemitteilungen zu Familie und Kinder

Jun
17

Ein bedeutender Schritt in jedem Leben – Die Hochzeit

Ein bedeutender Schritt in jedem Leben - Die Hochzeit

(Bildquelle: © Fotolia #50632008 – Sergey Ryzhov)

Es ist und bleibt eines der außergewöhnlichsten Ereignisse in unserem Leben, die Hochzeit. Über die Jahre und Jahrzehnte hinweg haben sich Bedeutung, Durchführung und Feierlichkeiten teilweise gewandelt, zu einem großen Teil wird auch heute noch an alten Bräuchen festgehalten. Was seit Beginn an unverändert ist, ist der häufig sehr große Planungsaufwand, der mit der Heirat in Verbindung steht. Von der Anzahl der Gäste, die geladen werden sollen, bis hin zu dem scheinbar unbedeutenden Aspekt, welche Musik bei der Feier gespielt wird. Das Brautpaar muss so einige große und kleine Entscheidungen treffen und der Zusammenhalt und die Kompromissbereitschaft werden spätestens an diesem Punkt erstmalig auf die Probe gestellt.

Geschichte und Bräuche der Hochzeit und Ehe
Im Mittelalter war es mehr als der Hälfte der Bevölkerung im westlichen Europa gar nicht erlaubt eine Ehe zu schließen. Ob geheiratet werden durfte, wurde damals vom entsprechenden Grund- bzw. Gutsbesitzer und der betreffenden Stelle in der Stadt entschieden. Dabei wurde ausschließlich in Betracht gezogen, ob die Person eine Familie unterhalten konnte. Auf Grund des damaligen Einflusses der Kirche, konnten somit auch nur wenige Menschen Kinder bekommen und eine Familie gründen. Denn das Zeugen von Kindern und generell die gemeinsame Vereinigung außerhalb der Ehe galt bis in die jüngste Neuzeit als unsittlich und unzumutbar. Heutzutage können alle Rechte und Pflichten während und auch nach der Ehe unter Berücksichtigung des gesetzlichen Rahmens durch einen Ehevertrag geregelt werden. Mittlerweile ist Ehebruch auch kein Straftatbestand mehr und Ehebrecher dürfen wieder heiraten.

Der Nutzen, der vielen bekannten Hochzeitsbräuche wie Polterabend, Blumenkinder oder Brautstrauß werfen, besteht in der Regel darin, dem Ehepaar Glück zu bringen und deren Verbindung zu stärken. Neben diesen gängigen, bieten einige Länder noch sehr ausgefallene Sitten und Bräuche. In Dänemark beispielsweise, ist es traditionell ein großer Streich, dass die Gäste auf der Feier versuchen müssen, die Braut beziehungsweise den Bräutigam zu küssen. In Thailand wird direkt die ganze Hochzeitsgesellschaft mit ins Schlafzimmer genommen. Nachdem sich das älteste anwesende Ehepaar ein paar Minuten ins Bett gelegt hat, wird das Bett mit Sesam, Reis, einem Stößel, Münzen und einer Schale mit Regenwasser ausgelegt. Das frisch vermählte Ehepaar muss dann drei Nächte lang mit diesen Gegenständen schlafen, sonst droht Unglück.

Hochzeitstrends und Empfehlungen im Jahr 2016
Zu den altbewährten Hochzeitsbräuchen und Sitten, haben sich in den vergangen Jahren einige neue Aktionen hinzu getan, die auch 2016 hoch im Kurs stehen. Feuerwerk oder das Emporsteigen lassen von Luftballons oder Himmelslaternen zum Beispiel, ist momentan auf nahezu jeder Hochzeitsfeier zu bestaunen. Bezüglich Ausstattung und Dekoration wird derzeit großer Wert auf individuelle Papiere gelegt, also eigens kreierte Einladungen, Platz- oder Menükarten. Hochzeitsgäste auf Feiern in den beliebten warmen Sommermonaten freuen sich über personalisierte Fächer. Diese sind sehr nützlich und finden nicht nur an diesem besonderen Tag Verwendung. Doch nicht nur der Hitze gilt es vorzubeugen. Sollte nicht für alle Gäste ein trockener Platz garantiert sein, sind auch Regenschirme als Grundausstattung für die Hochzeitsgemeinde überlegenswert. Mit den Namen des Brautpaares versehen, bleibt diese Hochzeit auch für ihre Gäste lange in Erinnerung. Das Brautpaar wird anlässlich der Vermählung traditionell reich beschenkt. Die klassische Mitgift oder auch Aussteuer genannt, bezeichnet Vermögen in Form Gütern und Hausrat, welches die Braut mit in die Ehe bringt. Auch hier bieten sich nützliche Accessoires an, die dem Ehepaar das gemeinsame Leben erleichtern.

Nichtsdestotrotz stehen der Bund der Ehe und das gemeinsame Glück der Eheleute an oberster Stelle. Jedes Paar hat gewisse Vorstellungen der Heirat und wird versuchen diese bestmöglich umzusetzen. Eine gute Planung und reifliche Überlegungen helfen dabei, diesen besonderen und schönen Tag für Brautpaar und Hochzeitsgaste unvergesslich zu machen.

Bildquelle: © Fotolia #50632008 – Sergey Ryzhov

Innovative Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenke – professionell, günstig und termingerecht mit Ihrem Logo bedrucken – Steigern Sie Ihre Kundenbindung und erhöhen Sie gleichzeitig den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens. Werbeartikel Dresden bietet Ihnen einen Full – Service rund um Ihre Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenke. Konzeptionierung – Beschaffung – Veredlung Unsere zuverlässige Logistik ermöglicht zudem eine punktgenaue und termingerechte Versendung Ihrer Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenken, auch gern direkt an Ihre Kunden und Geschäftspartner. Professionell – Kompetent – Zuverlässig Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenke fürs Büro.

Kontakt
Werbeartikel Dresden Batai & Bauernfeind GbR
Marcus Batai
Altnossener Straße 2b
01156 Dresden
035141890460
info@werbeartikel-dresden.de
http://www.werbeartikel-dresden.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»