Familie und Kinder, Kinder Info, Familie & Co

Kostenlose Pressemitteilungen zu Familie und Kinder

Mrz
23

Einige Beispiele: Doppelleben und Ausrutscher

Untreu: Ausrutscher oder Doppelleben?

Betrüger gönnt sich Doppelleben mit zwei Frauen

Ein 29-jähriger Betrüger hat in Düren zwei Frauen gleichzeitig hintergangen. Der Mann war aufgefallen, weil er dem Inhaber einer Autowerkstatt einen fast neuwertigen Kleinwagen für einen ungewöhnlich niedrigen Preis verkaufen wollte. Allerdings konnte der vermeintliche Besitzer keine Papiere für das Fahrzeug vorlegen, berichtete am Freitag ein Polizeisprecher. Diese seien ihm angeblich versehentlich ins Altpapier geraten.

Wie sich herausstellte, gehörte das Auto tatsächlich der 25-jährigen Lebensgefährtin des Mannes, die mit ihm eigentlich in wenigen Tagen zusammen ziehen wollte. Dass er ihr Auto auf eigene Rechnung verkaufen wollte, wusste die junge Frau nicht. Auch war ihr nicht bekannt, dass ihr Freund erst vor wenigen Wochen eine 19-jährige Frau aus Düren geheiratet hatte.

Der Mann steht zudem im Verdacht, auch seinem Schwiegervater das Auto und ein Handy entwendet zu haben. Bei seiner Lebensgefährtin hatte er auch noch Geld vom Konto abgehoben und mit ihrem Auto Unfallflucht begangen. Der wegen Eigentumsdelikten einschlägig vorbestrafte Mann sollte dem Haftrichter vorgeführt werden. Er hat einen Teil der Taten eingeräumt.

Einige Beispiele: Doppelleben und Ausrutscher

Laut der aktuellen Untreue-Studie von Theratalk geht fast jede zweite Frau, ob verheiratet oder in fester Partnerschaft lebend, irgendwann fremd. Deutschlands Männer sind geschockt und die Frauen nur ehrlich?

Was haltet ihr vom Fremdgehen? Kann es jedem passieren? Würdet ihr es Eurem Partner verzeihen?

Wo bleibt die große Liebe?

Seitensprung auf der Geschäftsreise? Untreue Partner, denen man misstraut? Nicht selten gibt es dies in Deutschland. Da ist es nicht mehr verwunderlich, dass manche Klienten ihren eigenen Privatdetektiv sogar bis nach Frankreich reisen lassen, um den eigenen Partner zu beschatten. An die Privatdetektiv Kosten denkt hierbei niemand mehr – es geht darum, Beweismaterial zu bekommen! So erging es auch unseren Befragten:

Brigitte, 51 Jahre: „Ich habe einen Privatdetektiv auf meinen Mann angesetzt, da ich das Gefühl habe, dass er mich mit seiner Mitarbeiterin betrügt. Natürlich ist sie 20 Jahre jünger als er – ich frage mich, warum er so einen Drang hat, sich mit einer Jüngeren zu beweisen! Bald wird seine Geschäftsreise in Paris beendet sein und ich werde die Ergebnisse und vielleicht auch Bilder von meinem Detektiv bekommen. Natürlich fühle ich mich irgendwie schuldig, weil ich ihn beobachten lasse. Aber habe ich nicht ein Recht auf die Wahrheit?!“.

Hans, 43 Jahre: „Meine Frau ist Immobilienmaklerin in Südfrankreich und wir sehen uns eigentlich nur am Wochenende, manchmal auch nur alle 2 Wochen. In letzter Zeit hat sich unsere Beziehung stark verändert und ich misstraue ihr. Zeit hätte sie ja genug, um mich zu hintergehen. Ich werde einmal einen Detektiv beauftragen, damit endlich Klarheit herrscht. Aktuell muss ich mich aber erst noch über die Privatdetektiv Kosten informieren, das variiert ja je nach Auftrag.“

Paula, 29 Jahre: „Mir geht es sehr schlecht, ich habe gestern erfahren, dass meine beste Freundin eine Affäre mit meinem Freund hat. Sie sind gerade zusammen in Belgien (Auslandssemester). Und während ich hier saß und beide vermisste, haben sie mich betrogen. Ich bin froh, den Detektiv beauftragt zu haben – jetzt sind beide für mich gestorben! Klar, auf lange Sicht ist es besser so, aber es tut so weh! Ich bin sehr enttäuscht!“.

E.T.S – Detektei ®

– Arbeitgeberermittlungen
– Betrug und Diebstahl
– Ehe-/ Partnerschaftsprobleme
– Erbschaftsermittlungen
– Kindesentzug
– Mobbing
– Nachbarschaftsstreitigkeiten
– Schuldnerermittlung
– Sorgerechts – / Unterhaltsangelegenheiten
– Stalker
– Observation
– Abrechnungs- und Spesenbetrug
– Lohnfortzahlungsmissbrauch
– Mitarbeiterüberwachung
– Personalüberwachung
– Schwarzarbeit
– Videoüberwachung
– Wirtschaftskriminalität

ETS Detektei ® International
Andre Miller
Friedrichstraße.191
10117 Berlin
03020659105

nnn Pressekontakt:nETS ® Detektei International
Andre Miller
Friedrichstraße.191
10117 Berlin
info@ets-detektei.de
03020659105
http://www.ets-detektei.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»