Familie und Kinder, Kinder Info, Familie & Co

Kostenlose Pressemitteilungen zu Familie und Kinder

Jun
19

Französisch lernen beim Pétanque

Sprachschule spielt Boule im Stadtpark Hamburg

Französisch lernen beim Pétanque

(NL/8173112311) In einem kleinen Outdoor-Sprachkurs lernten die Teilnehmer der Französischkurse beim Verein für berufliche Weiterbildung e.V. die hohe Kunst des Boule-Spielens.

Zu einem richtigen Französischkurs gehört mehr als apprendre la langue (die Sprache lernen), auch das savoir vivre (zu leben wissen) darf dabei nicht zu kurz kommen. Deshalb lud am Samstag nachmittag Französischlehrer Saif Bennani die Teilnehmer seiner Französischkurse in den Hamburger Stadtpark ein (es durften aber auch Besucher anderer Sprachkurse kommen), das Boule-Spiel zu erlernen, einen wichtigen Aspekt der französischen Freizeitgestaltung.

Genauer gesagt spielten die Sprachkurs-Teilnehmer Pétanque, das gewissermaßen die offizielle Spielart des Boule-Spiels ist, von dem es noch weitere Spielarten gibt. Dabei konnten sie außerdem noch etwas Französisch lernen – über den normalen Sprachkurs hinaus.

Glücklicherweise spielte auch das berühmte Hamburger Schietwetter mit: Während die Sprachkurs-Teilnehmer Boule spielten, lachte über ihnen die Sonne am Hamburger Himmel. Stilecht gab es dazu eine echt französische Erfrischung: Pastis mit Eiswasser. Die drei besten Spieler/-innen erhielten je eine Flasche französischen Wein.

Der kleine Sprachkurs im Grünen war übrigens kostenlos. Er war Teil des vielfältigen Angebots an lehrreichen und unterhaltsamen Events der Hamburger Sprachschule für die Teilnehmer seiner Computer- und Sprachkurse sowie Interessenten. Seit etlichen Jahren bietet der gemeinnützige Verein außer PC- und Sprachkursen auch gemeinsame Aktivitäten wie Stadtführungen, Weinproben, Filmaufführungen in Originalversion oder auch den (stark verbilligten) Besuch einer Aufführung im English Theatre of Hamburg an. All diese Specials und Events bietet die Sprachschule maximal zum Selbstkostenpreis an; viele sind gratis.

Kontakt:
Verein für berufliche Weiterbildung e.V.
Harald Behrens
Mexikoring 15
22297 Hamburg
040-48509914
behrens@weiterbildung-in-hamburg.de
http://www.weiterbildung-in-hamburg.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»