Familie und Kinder, Kinder Info, Familie & Co

Kostenlose Pressemitteilungen zu Familie und Kinder

Apr
01

Gewinnspiel: Schnitzeljagd zum Geburtstag von Reich der Spiele

Zehn Jahre Berichterstattung über Brettspiele

Am 1. April 2011 feierten zehnten Geburtstag. Das Online-Magazin zum Thema Brettspiele ist damit seit einer Dekade online. Aus diesem Anlass können die Leser an einer Schnitzeljagd durch die Webseite von Reich der Spiele teilnehmen und dabei über 30 attraktive Preise gewinnen. Für jede Altersgruppe und jeden Spielertyp ist etwas dabei. Vertrackte Fragen müssen beantwortet werden, die Antworten verweisen auf die nächste Frage und es gilt, dabei Lösungsbuchstaben zu sammeln. Am Ende entsteht daraus ein Lösungswort, das bis zum 18. April 2011 eingesendet werden kann. Aber auch wer nicht bis zum Ziel durchkommt, kann einen der Preise gewinnen. Nähere Informationen sind unternnspiele/Schnitzeljagd-2011 zu finden.

Michael Weber, Herausgeber von Reich der Spiele freut sich: „An unserem Geburtstag beschenken wir schon traditionell unsere Leser. Als großes Dankeschön veranstalten wir dieses Gewinnspiel inzwischen zum zehnten Mal. Uns ist dabei wichtig, das die Fragen nicht in ein paar Minuten zu lösen sind.“ Erfahrungsgemäß benötigen viele Teilnehmer mehrere Stunden für die Lösung der Schnitzeljagd, die sich über einige Tage verteilen. Dabei ist es nicht erforderlich, die gesuchten Brettspiele zu kennen, wie Weber betont: „Zwar sind alle Antworten ein Spieletitel. Aber die Fragen sind explizit so gestellt, dass niemand das gesuchte Brettspiel kennen muss. Es reicht aus, mit Logik unseren Hinweisen zu folgen.“ Dass die Fragen zum Teil recht knackig sind, ist Absicht, denn Reich der Spiele möchte mit dem Gewinnspiel eine Langzeitmotivation bieten.

Zum Jubiläum erklärt der Herausgeber: „Zehn Jahre sind im Internet eine lange Zeit. Wir freuen uns sehr, dass wir nach wie vor auf eine steigende Akzeptanz bei den Lesern stoßen. Das gibt uns die berechtiget Hoffnung, vieles richtig zu machen.“ Reich der Spiele veröffentlicht seit April 2001 regelmäßig Rezensionen, Artikel, Interviews, Messeberichte und Blogbeiträge zum Thema Brettspiele. In der Zeit ist das Online-Magazin zu einer der umfangreichsten Quellen für Informationen über Spiele im deutschsprachigen Raum herangewachsen. Dabei hat Weber mit seinem inzwischen 30-köpfigen Team von Anfang an Wert darauf gelegt, nicht allein für Spielefreaks zu schreiben, sondern auch für Familien mit Kindern. Dazu der Herausgeber: „Wir haben versucht, diesen Spagat zu schaffen. Wir richten uns einerseits an die gut informierten Fans von Brettspielen, die einen großen Teil der Brettspiele zumindest vom Namen kennen und den Markt mehr oder weniger genau verfolgen. Andererseits haben wir aber von Anfang an auch Kinderspiele und leichte Familienspiele mit bei unserer Berichterstattung berücksichtigt und immer wieder Themen aufgegriffen, mit denen auch Gelegenheitsspieler etwas anfangen können. Ich hoffe, dass uns dieser Spagat geglückt ist.“

Das Online-Magazin Reich der Spiele ist eines der größten deutschsprachigen Portale zum Thema Brettspiele. Seit 2001 veröffentlicht ein Team von inzwischen rüber 30 ehrenamtlichen Mitarbeiten regelmäßig Texte über Brettspiele. Allein mehr als 2.500 Spieletests sind online nachzulesen. Das große Informationsangebot macht die Webseite zu einer wichtigen Hilfe bei Kauf- oder Geschenkentscheidungen und wichtigen Anlaufstelle für Spielebegeisterte.
Das Projekt wird betrieben von der Agentur Musik und Medien, die neben Pressearbeit und Online-Beratung eigene themenbezogene Internetseiten anbietet.

Reich der Spiele
Michael Weber
Mittelstr. 13
31535 Neustadt
info@reich-der-spiele.com
0163 5894398
http://www.reich-der-spiele.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»