Familie und Kinder, Kinder Info, Familie & Co

Kostenlose Pressemitteilungen zu Familie und Kinder

Mai
21

Kampf um Anerkennung von Pflegestufe

Persönliche Altenpflege – finanzieller Luxus oder bezahlbar?
Kampf um Anerkennung von Pflegestufe
Er gibt Auskunft über Pflege zu Hause – Werner Tigges

Viele Familien, die kranke Mitglieder oder Senioren derzeit in eigener Regie betreuen, verzichten oft aus finanzieller Sicht auf die professionelle Hilfe von qualifiziertem Personal. Mit steigendem Pflegeaufwand nimmt aber die physische und psychische Belastung der gesamten Familie zu, alle Bereiche wie Beruf, eigene Familie und Betreuung optimal zu gewährleisten. Dabei ist rund um die Uhr Betreuung schon um rund 1.500,- / Monat zu haben.

Unter der Hotline 0800-180 100, bzw. http://www.24stundenbetreut.com ist die Vermittlung von Haushaltshilfen und Pflegehilfen für Betreuung rund um die Uhr jederzeit möglich und finanziell erschwinglich, auch aufgrund der bestehenden günstigen Monatspauschalen durch den Einsatz polnischer Heimhilfen. Diese liegen derzeit in etwa für einen 1 – Personenhaushalt je nach Leistungsaufwand bei durchschnittlich 1500,00 EUR, bei der Betreuung von 2 Personen maximal bei 1800,00 EUR. Wohl gemerkt – rund um die Uhr Betreuung.

Speziellere Informationen sind über http://www.24stundenbetreut.com jederzeit abzurufen. Erfolgt nach einer Begutachtung durch den MDK die Erteilung einer Pflegestufe der Kategorien 1-3 können die finanziellen Leistungen der Pflegekasse in Form des Pflegegeldes, die Höhe beträgt derzeit je nach Einstufung zwischen 235,00 EUR bis zu 700,00 EUR (Stufe 3) monatlich zur Mitfinanzierung der Heimhilfe rund um die Uhr eingesetzt werden. Eigenes Einkommen des Bedürftigen sowie die finanziellen Voraussetzungen der Pflegefamilie werden nach Antragstellung bei einem Sozialamt für die zusätzliche Gewährleistung von Finanzleistungen, etwa durch die Krankenkasse geprüft, so dass individuelle Altenpflege bei genauer Kenntnis aller Möglichkeiten heute „noch“ kein Luxus sein muss.

Weiterführende Informationen (für betroffene Familien von Pflegeberdürftigen), erhalten Interessierte unter der kostenlosen Hotline 0800-180 100 deutschlandweit Montag bis Freitag jeweils von 7.00 bis 19.00 Uhr oder unter http://www.24stundenbetreut.com

GKT CAREWORK ist eine der großen deutschen Beratungs- und Betreuungsagenturen für 24 Stunden Heim- und Krankenpflege. Das Unternehmen hat sich auf die Vermittlung von polnischen, ungarischen und litauischen Hauswirtschaft- und Betreuungskräften in private deutsche Haushalte spezialisiert.
Sitz ist in Strzelce Opolskie, im Herzen Schlesiens, und in Posen.
GKT CAREWORK unterhält eine Gratis Hotline, auf der alle Fragen rund um die Voraussetzungen einer Pflegerinnenvermittlung, Kosten und Unterstützungen durch den Staat beantwortet werden 08000-180 100

GKT CAREWORK
Werner Tigges
ul. Jugos?owia?ska 3
60-301 Pozna?
08000 ? 180 100 (24 Stunden)

http://www.24stundenbetreut.com
presse@24stundenbetreut.com

Pressekontakt:
Werner Tigges
Werner Tigges
Neuenhöfe 16
33178 Borchen
wtigges@weti.de
08000 ? 180 100
http://www.weti.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen