Familie und Kinder, Kinder Info, Familie & Co

Kostenlose Pressemitteilungen zu Familie und Kinder

Mai
16

Klassenzimmer Natur

Prom. Dipl. Sportlehrer Dr. Gero Wever, Gründer und Leiter der Natur- und Wildnisschule Teutoburger Wald, bietet auch in diesem Jahr in Kooperation mit drausssenzeit e.V., Münster, ein interessantes Programm für Schulklassen an.

Klassenzimmer Natur

(NL/1602746588) Klassenfahrten und Walderlebnistage bringen SchülerInnen in Kontakt mit der Natur vor der Haustür.

Spielerische Übungen und spannende Aktionen schärfen Wahrnehmung, Geschick und Teamgeist. Im Mittelpunkt stehen der Spaß am Draußensein, das Lernen durch eigene Erfahrungen und das Handeln für die Gemeinschaft. Die Walderlebnistage bieten Raum und Zeit für die Wildkräuterküche, Tiere des Waldes, den Vogeltag und der Spur des Fuchses. Das Frühjahr bietet viele Themen für Gruppen an. Dieser Tag kann als Wandertag gelten und zusammen mit Lehrkräften und aktuellen Themen des Biologieunterrichtes gestaltet werden. Auf den Klassenfahrten erlebt die Klasse in der Natur viele Abenteuer. Die SchülerInnen lernen, immer begleitet von spannenden Geschichten, im Wald einen Schutz zu finden und zu bauen, Schalen und Besteck durch Glutbrennen herzustellen, sich ungesehen im Wald zu bewegen und zu schleichen, trockenes Feuerholz zu sammeln und ein Feuer so aufzubauen, dass es mit nur einem Streichholz angezündet werden kann. Sie werden ihre Wahrnehmung durch Spiele schärfen, Tiere und Pflanzen besser kennen lernen, Essen am Feuer zubereiten und an den Abenden um das Feuer sitzen. Die älteren SchülerInnen ab der 7. Klasse lernen den sicheren Umgang mit Messer, Säge und Axt, ein Feuer nur durch Holzreibung zu entzünden und mittels besonderer Übungen mehr auf ihre Intuition zu hören. Kontakt: Dr. Gero Wever und Team: 05201/735270, info@natur-wildnisschule.de, www.natur-wildnisschule.de

Die Natur- und Wildnisschule wurde 1999 von Dr. Gero Wever gegründet. Er ist promovierter Dipl. Sportlehrer, hat Erfahrungen auf Reisen zu nativen Völkern gesammelt und verfügt über unterschiedliche Ausbildungen im Bereich Überleben, Naturwissen und Erdphilosophie. Die Schule bietet verschiedene wildnispädagogische Weiterbildungen an sowie ein umfangreiches Einzelkursprogramm zu folgenden Themen: Basis- und Aufbaukurse zu Pflanzenwissen, Wahrnehmung und Spuren, Naturbeobachtung, Philosophie, Naturhandwerk, Caretaker, Wildnis-Kanutouren und Visionssuche. Die Kurse finden in Deutschland und Schweden statt. Seit 2010 ist die Schule Partner der Kampagne „Schule der Zukunft“.
Die Natur- und Wildnisschule Teutoburger Wald in Halle Westfalen gehört zu den erfahrensten Wildnisschulen in Deutschland, die der Tradition der „ökologischen Survivalbewegung“ des Amerikaners Tom Brown jr. – eines international anerkannten Fährten- und Spurenleser – folgen.

Kontakt:
Natur- und Wildnisschule Teutoburger Wald
Bettina Klemme
Mödsiek 42
33790 HalleWestfalen
05201/735270
presse@natur-wildnisschule.de www.natur-wildnisschule.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»