Familie und Kinder, Kinder Info, Familie & Co

Kostenlose Pressemitteilungen zu Familie und Kinder

Apr
17

Komm doch lieber Frühling

Frühlingskonzert: Freitag, den 08. Mai.2015, um 18:00 Uhr in der Aton-Schule, Infanteriestr. 14, München

Komm doch lieber Frühling

(NL/7758233644) Nach der kalten Jahreszeit sehnt sich Groß und Klein nach Wärme und Sonne. Mit dieser Sehnsucht und Freude nehmen die Aton-Schüler beim Frühlingskonzert das Publikum mit in die Klänge ihrer Instrumente und Gesänge.

Musik spielt in der Aton-Schule eine ganz besondere Rolle. Ob Querflöte, Geige, Cello, Harfe oder auch Trompete, Klarinette, Horn – die Kinder lernen viele Instrumente kennen und können sich aussuchen, welches sie erlernen möchten.

Natürlich ist für jedes Instrument viel Übung nötig, aber schon kleine Erfolge zählen für die Kinder. Wir wollen, dass unsere Schüler durch die Musik zu sich kommen. Durch das gemeinsame Musizieren erleben sie Gemeinschaft und Verantwortung, erklärt Schulleiterin Kamilla Hoerschelmann, die als Musikpädagogin und Harfenistin zusammen mit ihren Kollegen die Kinder auf das Konzert vorbereitet. Musizieren und Singen gibt unseren Schülern Kraft und Lebensfreude – auch für alles andere.

Die Instrumentalpädagogen der verschiedenen Instrumente erarbeiten mit den Schülern im Einzelunterricht ihr Instrumentalspiel. Da sie auch die Ensembles für das Konzert leiten, können sie die Schüler ideal auf das Zusammenspiel vorbereiten. Beim Frühlingskonzert sind alle Altersstufen eingebunden. Nicht nur die Fortgeschrittenen spielen mit ihren Instrumenten in Ensembles und singen im Chor. Auch die Anfänger, die erst vor kurzem mit dem Instrumentalunterricht begonnen haben, sind in das Konzert eingebunden und lernen das Miteinander-Musizieren.

Durch die gute Zusammenarbeit und das Miteinander ist ein vielseitiges Programm von Tanz und Musik möglich, so Hoerschelmann weiter. Wir freuen uns auf alle Besucher, die sich ein Stück des Lebens der Aton-Schule anschauen möchten.
*Der Abdruck ist frei. Wir bitten um ein Belegexemplar.

Kurzportrait der Aton-Schule in München
www.aton-schule.de

Im September 2004 wurde die Aton-Schule in München gegründet. Sie ist eine private Ganztagschule (Grundschule 1. bis 4. Klasse, Mittelschule 5. bis 10. Klasse) mit den musisch-kreativen Schwerpunkten in Musik, Bewegung, Tanz, Theater, Bildender Kunst und kreativem Handwerk. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, über den M-Zweig die Mittlere Reife zu erlangen. Der Weiteraufbau bis zum externen Abitur ist in Planung.

Die Schule verbindet reformpädagogisches Gedankengut mit dem Grundgedanken: Die Förderung der Selbstentfaltung des Menschen. In der geborgenen Atmosphäre der Schule erhalten die Schüler(innen) Begleitung und Unterstützung. Sie dürfen individuelle Wege gehen und können so auf natürliche Weise lernen und sich entwickeln.

Die Aton-Schule ist als gemeinnütziger Verein eingetragen. Spenden sind steuerlich absetzbar. Die Finanzierung wird durch die Beiträge der Mitglieder und Förderer, aus dem Schulgeld, aus den Veranstaltungen, Schriften sowie aus den Zuschüssen der Regierung von Oberbayern, Gemeinde-, Kreis-, Landes- und Bundesmitteln und sonstigen Zuwendungen gedeckt. Für Geld- oder Sachspenden bittet die Schule um persönliche Kontaktaufnahme bzw. um eine Information per E-Mail an: info@aton-schule.de.

Kontakt
FutureConcepts
Christa Jäger-Schrödl
Häcklgasse 6
84419 Schwindegg
49 (0) 171/ 501 843 8
info@futureconcepts.de
http://www.futureconcepts.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»