Familie und Kinder, Kinder Info, Familie & Co

Kostenlose Pressemitteilungen zu Familie und Kinder

Feb
06

Neues Stipendienprogramm für Studenten mit außergewöhnlichen Nebenjobs

Neues Stipendienprogramm für Studenten mit außergewöhnlichen Nebenjobs

(Mynewsdesk) Das American Institute For Foreign Study (AIFS) hat zusammen mit ItS, der gemeinnützigen Initiative für transparente Studienförderung das erste Stipendienprogramm für junge Menschen mit interessanten Nebenjobs ausgeschrieben. Gesucht werden Schüler und Studenten, die mit einem spannenden, einzigartigen oder ungewöhnlichen Nebenjob überraschen oder mit ihrem Nebenjob spannende, einzigartige oder ungewöhnliche Erlebnisse verbinden.
Ziel des Programms ist es, Förderung für die Masse der Studenten abseits einer klassischen Eliteförderung zur Verfügung zu stellen. Denn in Deutschland müssen 60% der Studenten neben dem Studium arbeiten. „Gerade diejenigen, die arbeiten müssen, benötigen die Unterstützung am dringendsten – und die möchten wir unterstützen“, sagt Ute Müller, Program Manager Study Abroad bei AIFS.
Interessierte mit außergewöhnlichen Nebenjobs können sich bis zum 31.03.2014 mit einem Video oder Kurztext auf der AIFS Website bewerben. Unter den Finalisten wird in einer Online-Abstimmung vom 16.04.-28.04.2014 der Gewinner gekürt: Das Stipendium im Wert von 8760 Euro umfasst ein Semester am Foothill College in San Francisco inklusive Flug, Kursgebühren, Unterkunft, Vermittlungsgebühren und vieles mehr.
Über AIFS:
Als einer der führenden internationalen Anbieter im Bereich Educational Travel für junge Menschen organisiert und vermittelt AIFS Auslandsaufenthalte, bereitet die Teilnehmer vor und betreut sie vor Ort. AIFS wurde 1964 in den USA gegründet und hat seitdem weitweit mehr als 1,5 Millionen junge Menschen ins Ausland vermittelt. Von Ferien im Summer Camp, High School Aufenthalten über Au Pair Jobs bis hin zu Work and Travel und Study Abroad Angeboten bietet AIFS viele Möglichkeiten, Auslandserfahrungen zu sammeln. Die kostenlosen Informationsbroschüren gibt es bei AIFS, Baunscheidtstr. 11, 53113 Bonn — zu erreichen unter 0228-957300, auf www.aifs.de oder über die offizielle AIFS Facebook Seite www.facebook.com/AIFS.JOiNTHEWORLD.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/gnbuvr

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/schule-universitaet/neues-stipendienprogramm-fuer-studenten-mit-aussergewoehnlichen-nebenjobs-26612

AIFS wurde 1964 gegründet und hat seitdem weltweit mehr als 1,5 Millionen Schüler, Studenten und Lehrer ins Ausland vermittelt. Von Ferien im Summer Camp, High School Aufenthalten über Au pair Jobs bis hin zu Work and Travel und Study Abroad Angeboten bietet AIFS viele Möglichkeiten, Auslandserfahrungen zu sammeln.

Kontakt:
AIFS
Sybille Schulz
Baunscheidtstr. 11
53111 Bonn
0228-95730-31
sschulz@aifs.de www.aifs.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»