Familie und Kinder, Kinder Info, Familie & Co

Kostenlose Pressemitteilungen zu Familie und Kinder

Apr
24

Privathaftpflicht: für die kleinen und großen Schäden

Von der Gefahr, einen Schaden zu verursachen, können Sie sich nicht freisprechen. Wenn der Fall eintritt, müssen Sie finanziell dafür gerade stehen. Ihre Privathaftpflicht hält Ihnen den Rücken frei.
Privathaftpflicht: für die kleinen und großen Schäden

Die Privathaftpflicht ist keine Pflichtversicherung, aber dennoch für den Bürger ein unverzichtbarer Schutz. Die wichtigsten Aufgaben der Privathaftpflicht ist die Klärung der Schuldfrage im Schadensfall, die Wiedergutmachung von Schadensersatzansprüchen oder auch die Abwehr von unberechtigten Forderungen. In unserer sich immer schneller drehenden Welt können wir so gut wie nicht mehr ausschließen, dass aus Fahrlässigkeit, Leichtsinn oder anderen Umständen sich ein Schaden ereignet.

Wenn es zu einem Schadensfall gekommen ist, stehen wir dem Geschädigten für die Wiedergutmachung gerade. Nicht jeder Fall ist so harmlos wie der Rotweinfleck auf dem Sofa des Gastgebers oder die zerschossene Fensterscheide des Nachbarn. Ein größerer Schaden kann zu einer regelrechten wirtschaftlichen Bedrohung werden, denn für die Schadensersatzansprüche des Geschädigten halten wir mit unserem gesamten und auch zukünftigen Vermögen her.

Trotz dieses erheblichen Risikos verzichten immer noch rund 30 Prozent der deutschen Haushalte auf den Schutz der Privathaftpflicht. Zweierlei Gründe sind hier immer wieder zu finden. Einmal ist es der falsche Sparwille, „Bei mir passiert nichts“, auf der anderen Seite ist es die Unkenntnis über die rechtlichen Folgen, wenn es zu einem Malheur kommt. Wenn sich ein Schaden zwischen zwei Privatpersonen ereignet hat, kann der Geschädigte seine berechtigten Forderungen auch gerichtlich geltend machen. Und das wird dann noch teurer, denn diese Kosten werden in der Regel dem Schädiger auferlegt.

Wie schnell es zu einer teuren Angelegenheit kommen kann, zeigen zwei Beispiele, die sich überall abspielen können:

Der 16-jährige Kevin ist leidenschaftlicher Skater. Nur zu dumm, dass er sein Hobby nicht wirklich auf einer dafür geeigneten Anlagen ausüben kann. Überwiegend nutzt er die Pflanzkübel in der Fußgängerzone, um seine Sprünge zu üben. Da passiert das Missgeschick: Beim Sprung verpasst er den Kübel und prallt direkt in einen vorbeilaufenden Fußgänger. Dieser stürzt unglücklich auf den Hinterkopf und bleibt durch die Verletzung dauerhaft ein Pflegefall. Kevin ist über die Privathaftpflicht seiner Eltern versichert, diese muss nun die Schadensersatzansprüche der Angehörigen übernehmen.

Ein laues Frühlingswochenende ist geradezu einladend, um Würstchen oder Steaks auf dem Grill zu brutzeln. Der Hunger treibt alle an und so versucht der Gastgeber, den Grill mit Spiritus anzuheizen. Dabei kommt es zu einer Stichflamme, die ihn selber und einen der Gäste erfassen. Blitzschnell brennt die Kleidung, beide Personen müssen mit schweren Verbrennungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. In der Folge sind mehrere Operationen notwendig, um die Verbrennungsnarben ansatzweise zu beseitigen. Auch wenn der Grillmeister selber von dem Unglück betroffen ist, haftet er jedoch dem anderen Geschädigten im vollen Umfang, z. B. mit Schmerzensgeld. Auch die Krankenversicherung wird sicherlich Regressansprüche stellen. Gut, wenn in einem solchen Fall Schutz durch die Privathaftpflicht besteht.

Bildquelle: ehrenberg-bilder, fotolia.com

Wir sind ein unabhängiger Versicherungsmakler und bereits seit 1984 für unsere Kunden aktiv. Dabei stehen Sie als Kunde bei uns im Vordergrund – frei von Provisions- oder Gesellschafts-Interessen. Wir sind eben unabhängig und arbeiten mit über 60 Gesellschaften zusammen.

IAK Industrie Assekuranz Kontor GmbH (hier auch iak! GmbH genannt)
Horster Str. 26-28
46236 Bottrop

Postfach 10 07 02
46207 Bottrop

Gesellschafter: Ralf Becker zu 100 %
Geschäftsführer: Ralf Becker

Eingetragen im Handelsregister:
Amtsgericht Gelsenkirchen HRB 4957

iak! GmbH
Manfred Weiblen
Horster Str. 26-28
46236 Bottrop
(02041) 77 44 7 – 46

http://www.vergleichen-und-sparen.de
m.weiblen@vergleichen-und-sparen.de

Pressekontakt:
vergleichen-und-sparen.de – ein Service von iak! GmbH
Manfred Weiblen
Horster Str. 26-28
46236 Bottrop
m.weiblen@vergleichen-und-sparen.de
(02041) 77 44 7 – 46
http://www.vergleichen-und-sparen.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen