Familie und Kinder, Kinder Info, Familie & Co

Kostenlose Pressemitteilungen zu Familie und Kinder

Apr
09

Tag der Geschwister: Geschwister fördern die Entwicklung

Am 10. April ist der Tag der Geschwister. Er soll in Ergänzung zu Vater- und Muttertag die besonderen Bande von Geschwistern hervorheben. Der Babyausstatter Julius Zöllner nimmt den Tag zum Anlass, die Bedeutung von Geschwistern für die Entwicklung eines Kindes zu betonen. Das beginnt sogar schon in der Schwangerschaft.

Wird aus einer Kleinfamilie ein Vierergespann, bricht eine aufregende Zeit an. Das erstgeborene Kind war bisher im Zentrum der Aufmerksamkeit von Eltern und Großeltern. Bald wird es lernen müssen, zu teilen. Darum ist wichtig, das Kind auf den Zuwachs vorzubereiten und behutsam in die Planung für das neue Familienmitglied einzubeziehen.

Geschwisterkinder profitieren voneinander
Sobald das neue Geschwisterchen da ist, verändert sich die Rolle. Aus den Kleinen werden nun große Brüder oder Schwestern. Sie werden zu Lehrmeistern und passen auf ihre kleinen Geschwister auf. Davon profitieren beide Geschwister, denn die Älteren sind dauerhaft gefordert, ihre Erfahrungen und Wissen auszutauschen. Die Jüngeren hingegen versuchen, mit den Älteren mitzuhalten. Der Intelligenzquotient bei Geschwisterkindern ist daher im Schnitt höher, als der von Einzelkindern.

Eine weitere Komponente sind die sozialen Fähigkeiten. Die sind zunächst durch das Hierarchiegefüge geprägt. Den Erstgeborenen sagt man ein hohes Verantwortungsbewusstsein nach. Unter den amerikanischen Präsidenten beispielsweise findet man überdurchschnittlich viele Erstgeborene. Die sogenannten Sandwich-Kinder, also die Zweitgeborenen einer Drei-Kind-Familie, sollen besonders diplomatisch sein und ein hohes Durchsetzungsvermögen haben. Unter den Nesthäkchen findet man am häufigsten Paradiesvögel, denn sie erhalten von den Eltern mehr Freiheiten als ihre älteren Geschwister.

Geschwister prägen fürs Leben
Andererseits ist auch das gesamte Familiengefüge für die Entwicklung von Kindern von Bedeutung. Einzelkinder leben in Familien, in denen Erwachsene die Mehrheit stellen. Hier läuft das Leben deutlich geplanter und strukturierter ab. Sobald zwei oder mehr Kinder in der Familie sind, wird der Alltag chaotischer und unvorhersehbar. Geschwister lernen, flexibel zu bleiben und füreinander einzustehen, wenn etwas schief läuft.

Trotzdem geht es unter Geschwister längst nicht immer harmonisch zu. In den allermeisten Fällen sind Geschwister jedoch Begleiter fürs Leben. Fast jeder Fünfte in Deutschland nennt die Schwester oder den Bruder als den wichtigsten Menschen im Leben.

Weitere Informationen auch unter: http://www.julius-zoellner.de

Qualitäts-Babyprodukte – vom praktischen Kinderbett, dem Babyschlafsack, bis zur richtigen Babymatratze mit hochwertiger Bettwäsche, bietet Julius Zöllner alles zum Schlafen, Stillen, Wickeln und Kuscheln. Zöllner Matratzen werden regelmäßig von der Landesgewerbeanstalt Nürnberg, einem Partnerunternehmen des TÜV Rheinland, auf Schadstoffe getestet und tragen alle das Label LGA schadstoffgeprüft. Natürlich haben auch alle unsere Matratzen das Öko-Tex Label für Textiles Vertrauen. Seit über 50 Jahren steht Julius Zöllner für höchste Qualität und Innovationen. Unser Online-Shop hat rund um die Uhr für Sie geöffnet!

Kontakt
Julius Zöllner GmbH & Co.KG
Ruth Zöllner
Kaullache 4
96328 Küps-Schmölz
+49 (0)9264 807-0
+49 (0)9264 8277
info@julius-zoellner.de
http://www.julius-zoellner.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»