Familie und Kinder, Kinder Info, Familie & Co

Kostenlose Pressemitteilungen zu Familie und Kinder

Dez
05

Rolltreppen – die unterschätzte Gefahr für Kinder

R+V-Infocenter: Hinweisschilder beachten und auf Toben verzichten Wiesbaden, 5. Dezember 2019. Ob im Kaufhaus oder am Bahnhof: Rolltreppen bergen Gefahren für Kinder – besonders im vorweihnachtlichen Gedrängel, warnt das Infocenter der R+V Versicherung. Wenn sich Hände, Haare oder Kleidungsstücke in der Treppe verfangen, können sich Kinder schwer verletzen. Gefährliches Spiel auf der Rolltreppe Grundsätzlich ist … Weiterlesen »

Aug
10

„WLAN-Puppe im Kinderzimmer?“ – Expertengespräch der ERGO Direkt Versicherungen

Tipps für Eltern rund um vernetztes Spielzeug und Datenschutz Gemeinsames Spielen mit internetfähigem Spielzeug (Bildquelle: ERGO Group) Künstliche Intelligenz und vernetzte Spielzeuge halten Einzug ins Kinderzimmer. Ob Puppen mit Mikrofon und Internet-Anbindung oder Lerncomputer mit Kamera und Bewegungssensor: Kinderspielzeug wird zunehmend vernetzt und „smart“. Was Eltern über die digitalen Spielgefährten wissen müssen und was beim … Weiterlesen »

Aug
25

Die 5 größten Fehler mit Lärm am Arbeitsplatz

Ralph Schöne von Cirrus Research im Gespräch (NL/7371732538) Frankfurt am Main, 25. August 2015. Das Institut für Arbeitsschutz der DGUV meldet: 20 Prozent der europäischen Arbeitnehmer sind hohen Lärmpegeln ausgesetzt. Lärmschwerhörigkeit ist die häufigste anerkannte Berufskrankheit in Deutschland. Verbindliche Grenzwerte für Lärm am Arbeitsplatz gibt es per EU Direktive, trotzdem wird die Gefahrenquelle häufig vernachlässigt … Weiterlesen »

Nov
04

Betroffene helfen Betroffenen

Das etwas andere Forum für Borreliose-Erkrankte, ermöglicht durch Crowdfunding. Die Zeckenfalle „Die Zeckenfalle.de“ möchte eine Plattform für Borreliose-Betroffene stellen, auf dem nicht einfach nur ein Wissensaustausch stattfindet, sondern auf der die Möglichkeit besteht, aktive Hilfe und persönliche Kompetenz innerhalb einer großen Community zu erhalten. In der Realität ist persönliche Hilfe auf vielen Plattformen gar nicht … Weiterlesen »

Nov
04

Betroffene helfen Betroffenen

Das etwas andere Forum für Borreliose-Erkrankte, ermöglicht durch Crowdfunding. Die Zeckenfalle „Die Zeckenfalle.de“ möchte eine Plattform für Borreliose-Betroffene stellen, auf dem nicht einfach nur ein Wissensaustausch stattfindet, sondern auf der die Möglichkeit besteht, aktive Hilfe und persönliche Kompetenz innerhalb einer großen Community zu erhalten. In der Realität ist persönliche Hilfe auf vielen Plattformen gar nicht … Weiterlesen »

Mrz
20

Sturzgefahr: Flachbildfernseher sind für spielende Kinder riskant

R+V-Infocenter: Kippende Fernseher immer häufiger Ursache von Unfällen – Geräte kindersicher aufstellen Thomas Paufler, Unfallexperte beim Infocenter der R+V Versicherung, warnt: Flachbildfernseher kippen leicht um und können Kindern ernste Verletzungen zufügen. Wiesbaden, 20. März 2014. Abgerundete Möbelkanten, verschließbare Schubladen oder abgedeckte Steckdosen: Eltern mit kleinen Kindern richten ihre Wohnung meist kindersicher ein. Was viele jedoch … Weiterlesen »

Jul
25

Spielplatzprüfer prüfen nicht nur, sie beraten auch

B.A.D GmbH bietet Spielplatzprüfungen von „Qualifizierten Spielplatzprüfern“ an Die B.A.D-Spielplatzprüfer bei der Arbeit Endlich wieder raus, klettern, schaukeln, rutschen – für kleinere Kinder gibt es fast nichts Schöneres und Gesünderes, als sich auf Spielplätzen auszutoben. Doch die Städte und Gemeinden, Verantwortliche in Kitas und Kindergärten und vor allem Eltern müssen sicher sein, dass die Kleinen … Weiterlesen »

Nov
21

Brandgefährlich für Kleinkinder: Kaffee und Tee

Eine frische Tasse Kaffee, ein dampfender Tee: Heiße Flüssigkeiten sind die häufigste Ursache für Brandverletzungen bei Kindern unter fünf Jahren. Wiesbaden, 21. November 2012. Eine frische Tasse Kaffee, ein dampfender Tee: Was für viele Erwachsene purer Genuss ist, kann für Kleinkinder zur großen Gefahr werden. Denn heiße Flüssigkeiten sind die häufigste Ursache für Brandverletzungen bei … Weiterlesen »

Jul
05

Im Altbau: Duschen bei Gewitter riskant

R+V-Infocenter: Ältere Häuser sind nicht immer ausreichend vor Blitzschlag geschützt Wiesbaden, 5. Juli 2012. Drückende Hitze, hohe Luftfeuchtigkeit, Gewitterstimmung: Da freut sich mancher auf eine Abkühlung unter der Dusche. Doch Bewohner älterer Häuser sollten das Duschvergnügen lieber auf die Zeit nach dem Gewitter verschieben – sie könnten durch fehlenden oder mangelhaften Blitzschutz in Gefahr sein. … Weiterlesen »

Feb
17

Elektrosmog – die unsichtbare Gefahr im Kinderzimmer

So finden Eltern das richtige Gerät Düsseldorf. – Schläft das Baby friedlich oder ist es unruhig und schreit sogar? Diese Frage beschäftigt nicht nur frischgebackene Eltern Tag und Nacht. Wenn sie nicht permanent neben dem Kinderbett sitzen möchten, sollten sie sich ein Babyphon anschaffen, das sie sofort alarmiert, wenn der Nachwuchs sie braucht und schreit. … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «