Familie und Kinder, Kinder Info, Familie & Co

Kostenlose Pressemitteilungen zu Familie und Kinder

Dez
06

Sicher durch die Kindheit

Tipps zur Vermeidung von Unfällen Helm tragen und andere Präventionsmaßnahmen schützen Kinder vor gefährlichen Unfällen. (Bildquelle: @shutterstock.com) Unfälle zählen zu den größten Gesundheitsrisiken bei Kindern. Die meisten Unfälle ereignen sich dabei nicht im Straßenverkehr, sondern in den eigenen vier Wänden oder in der Freizeit. Mit den richtigen Maßnahmen sind die meisten Risiken vermeidbar. Gerade junge … Weiterlesen »

Mai
29

Julius Zöllner: So vermeiden Sie Gefahrenquellen im Kinderzimmer

Unfälle stellen für Kinder ein hohes Gesundheitsrisiko dar. Leider lauern gerade im vermeintlich sicheren Zuhause für kleine Kinder viele Gefahren. Der Babyausstatter Julius Zöllner erklärt, wie Sie Gefahrenquellen ausschalten. Etwa 15 Prozent aller Kinder unter 15 Jahren müssen mindestens einmal im Jahr wegen eines Unfalls ärztlich behandelt werden. Die Gefahren ändern sich mit dem Alter … Weiterlesen »

Dez
12

Der Berg ruft: So fahren Kinder sicher mit dem Lift

R+V-Infocenter: Schal gut unter der Skijacke verstauen – auch im Lift Skihelm nicht absetzen Thomas Paufler, Unfallexperte beim Infocenter der R+V Versicherung Wiesbaden, 12. Dezember 2012. Ruckzuck hinein in den Lift und den Berg wieder nach oben: Kleine Skifahrer sind beim Einsteigen oft ungeduldig. Doch Bügel- oder Sessellifte bergen Gefahren für Kinder – etwa wenn … Weiterlesen »

Feb
23

Schluss mit lustig: Wenn Hallenspielplätze zur Gefahrenzone werden

R+V-Infocenter: Indoor-Spielplätze müssen nicht regelmäßig überprüft werden – Eltern sollten genau hinschauen Wiesbaden, 23. Februar 2012. Draußen ist es kalt und ungemütlich, die Kinder langweilen sich: Da ist der Besuch eines Hallenspielplatzes eine willkommene Abwechslung. Doch nicht jede Anlage hält, was die Internetseite verspricht. “Eltern sollten das überdachte Spielparadies genau unter die Lupe nehmen”, rät … Weiterlesen »

Mrz
21

Kleine Heimwerker – große Gefahren

R+V-Infocenter: Geräte und Werkzeuge bergen Verletzungsrisiken – Auch bei kurzen Unterbrechungen alles sicher verstauen Wiesbaden, 21. März 2011. Bohren, Schrauben, Hämmern: Kleine Kinder finden Heimwerken oft spannend – und sind dann bei den Arbeiten am liebsten hautnah dabei. Doch diese Neugier kann gefährlich werden. Fast 40.000 Kinder verletzen sich pro Jahr an scharfen oder spitzen … Weiterlesen »