Familie und Kinder, Kinder Info, Familie & Co

Kostenlose Pressemitteilungen zu Familie und Kinder

Okt
30

Mahlzeiten positiv besetzen

Ausgewogene Ernährung kennt keine Verbote Grafik: Supress (No. 5913) sup.- Viele Eltern sind heute verunsichert, wenn es um die Ernährung ihrer Kinder geht. Die Berichterstattung darüber, welche Nahrungsmittel gesund und empfehlenswert sind, ist je nach Ausrichtung der Ideologie äußerst widersprüchlich und ändert sich zudem bei der Bewertung nahezu täglich. Und diese zweifelhaften Ratschläge sind vor … Weiterlesen »

Jul
04

Stress-Faktoren bei Kindern

Mediale Reizüberflutung ist Nummer eins Grafik: komm-in-schwung.de sup.- Schon Kinder fühlen sich zunehmend gestresst. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag der DAK-Gesundheit, bei der 500 Lehrerinnen und Lehrer der Klassenstufen 1 bis 6 interviewt worden sind. 31 Prozent der Lehrer bestätigen, dass die Stressbelastung der Schüler in den letzten zehn Jahren stark … Weiterlesen »

Jun
06

Essen soll Spaß machen!

Genuss, Freude und Neugier vermitteln Foto: Fotolia / contrastwerkstatt sup.- Das weit verbreitete Problem von Übergewicht, Untergewicht und Essstörungen bei Kindern und Jugendlichen beschäftigt immer mehr Eltern. Das früher beliebte Motto “es wird gegessen, was auf den Tisch kommt” scheint heute nicht mehr auszureichen. Die allgegenwärtigen Gesundheitsdiskussionen im Zusammenhang mit der Ernährung verunsichern Eltern zunehmend. … Weiterlesen »

Nov
23

Die Schattenseiten des Handy-Zeitalters

Welche Risiken erleben Kinder und Jugendliche? Grafik: komm-in-schwung.de sup.- Für die überwiegende Mehrheit der Kinder und Jugendlichen in Deutschland ist der Gebrauch von Handys bzw. Smartphones plus mobile Internetnutzung ein nahezu unverzichtbarer Bestandteil ihrer Lebenswelt. Dies gilt für 64 Prozent der 8- bis 14-Jährigen und für bereits 86 Prozent der 13- und 14-Jährigen. Zu diesem … Weiterlesen »

Jun
22

Eltern sind Bewegungs-Vorbilder

Körperlich aktive Kindheit fördern Grafik: komm-in-schwung.de sup.- Der Kampf gegen den Bewegungsmangel bei Kindern und Jugendlichen muss gesundheitspolitisch einen höheren Stellenwert bekommen. Das fordert Rolf Buchwitz, der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der AOK Rheinland/Hamburg. Aufgrund der veränderten Lebenswelt durch die Vielzahl der Bildschirm-Medien werden vermehrt attraktive Bewegungsangebote in Kitas, Schulen und Sportvereinen benötigt. Aber auch die Eltern … Weiterlesen »

Jun
08

Damit Kinder gesund heranwachsen

Zehn Empfehlungen für Eltern Grafik: komm-in-schwung.de sup.- Schon bei Kindern und Jugendlichen sind heute mit wachsender Häufigkeit Gesundheitsstörungen mit oft chronischem Verlauf wie Übergewicht, Bewegungseinschränkungen und psychischen Auffälligkeiten zu beobachten. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken bzw. vorzubeugen gibt es zahlreiche Schutzfaktoren, mit denen Eltern das gesunde Aufwachsen ihrer Kinder fördern können. Das zeigt eine Studie der … Weiterlesen »

Apr
27

Kids sollten frühstücken

Morgenmahlzeit stärkt familiären Zusammenhalt Grafik: komm-in-schwung.de sup.- Der Anteil der Kinder und Jugendlichen in Deutschland, die regelmäßig frühstücken, hat in den vergangenen 20 Jahren kontinuierlich abgenommen. Laut der KiGGS-Studie des Robert Koch-Instituts (RKI) findet das tägliche Frühstück zu Hause nur noch bei 53 Prozent der 14- bis 17-Jährigen statt. Während bei den Drei- bis Sechsjährigen … Weiterlesen »

Dez
08

Jugendliche sind elektronisch bestens ausgerüstet

Gesunder Umgang mit digitalen Medien erforderlich Grafik: komm-in-schwung.de (No. 5171) sup.- Da wird so mancher Erwachsene staunen: Von den 12- bis 17-Jährigen besitzen 79 Prozent ein Smartphone mit Internetanschluss, 64 Prozent verfügen über Computer, Laptop oder Notebook, 57 Prozent haben eine Spielkonsole und 50 Prozent ein eigenes Fernsehgerät im Jugendzimmer. Zu diesem Ergebnis kommt eine … Weiterlesen »

Mrz
17

Medienverhalten von Jugendlichen

Bildschirmzeiten sind oft zu lang Grafik: komm-in-schwung.de (No. 5018) sup.- Elektronische Medien bestimmen das Leben von Jugendlichen in einem ganz erheblichen Maße. Das zeigen die Ergebnisse der “Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen” (KIGGS) des Robert Koch Instituts. So bestätigen 31,2 Prozent der 11- bis 17-jährigen Jungen, dass sie täglich mehr als fünf Stunden … Weiterlesen »