Familie und Kinder, Kinder Info, Familie & Co

Kostenlose Pressemitteilungen zu Familie und Kinder

Okt
18

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteile in Kürze – Zivilrecht

Vaterschaft per Social Media verkünden? – Grenzen der Meinungsfreiheit Eine Mutter darf nicht in sozialen Medien behaupten, dass ein Mann der Vater ihrer Tochter sei, wenn sie dies nicht beweisen kann. So entschied laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) das Amtsgericht München. Das Gericht verurteilte die Frau zur Unterlassung der Veröffentlichung solcher Behauptungen und auch … Weiterlesen »

Jun
02

Neu: Episoden-Roman zur Schwangerschaft “40 Wochen oder so”

In 41 Kapiteln, von witzig bis tiefgründig, erlebt der Leser die Hoch- und Tiefpunkte einer Schwangerschaft, die nicht nach Lehrbuch verläuft. 40 Wochen oder so – der Episodenroman von Thomas Bindernagel In seinem Debüt-Roman “40 Wochen oder so” zeigt der Berliner Autor Thomas Bindernagel auf humorvolle und gleichzeitig tiefgründige Weise, wie es sich für einen … Weiterlesen »

Okt
20

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteile in Kürze – Familienrecht

Künstliche Befruchtung: Unterhaltspflicht durch Zustimmung Wenn ein Mann in eine künstliche Befruchtung seiner Partnerin einwilligt, muss er damit rechnen, später Unterhalt zahlen zu müssen. Und zwar auch dann, wenn beide nicht verheiratet sind und er das Kind nicht als seines anerkannt hat. Die D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) informiert über ein aktuelles Urteil des Bundesgerichtshofes. … Weiterlesen »

Mrz
24

Gesetzlicher Vater muss Kindesunterhalt zahlen

Hamm/Berlin (DAV). Wer Vater ist, muss auch Kindesunterhalt zahlen. Vater im gesetzlichen Sinne ist derjenige, der seine durch eine bestehende Ehe gesetzlich zugeordnete Vaterschaft nicht erfolgreich angefochten hat und deswegen rechtlich gesehen Vater ist. Diesen Unterhalt muss er auch dann zahlen, wenn unstreitig ist, dass er nicht der leibliche Vater ist. Die Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des … Weiterlesen »

Jul
05

Anfechtung der Vaterschaft durch biologischen Vater auch im Fall einer Samenspende

Auch ein Samenspender kann als biologischer Vater die rechtliche Vaterschaft eines anderen Mannes anfechten. Dies hat der Bundesgerichtshof (BGH) am 15. Mai 2013 (AZ: XII ZR 49/11) entschieden, wie die Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mitteilt. Der Mann und die Mutter des Kindes leben jeweils in gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften. Das 2008 geborene Kind ist durch … Weiterlesen »

Mrz
20

Mutter muss zur Vorbereitung eines Unterhaltsregresses Scheinvater den wahren Vater benennen

Karlsruhe/Berlin (DAV). Wer als vermeintlicher Vater Kindes- und Betreuungsunterhalt gezahlt hat, kann diesen vom tatsächlichen Vater zurückverlangen. Die Mutter ist verpflichtet, die Person zu benennen, mit der sie in der Empfängniszeit ebenfalls Geschlechtsverkehr hatte. Da sie den vermeintlichen Vater über die wahre Vaterschaft getäuscht hat, kann sie sich nicht auf ihr Persönlichkeitsrecht berufen. Dies geht … Weiterlesen »