Familie und Kinder, Kinder Info, Familie & Co

Kostenlose Pressemitteilungen zu Familie und Kinder

Jan
09

Problematischer Medienkonsum bei Kindern

Wenn das Smartphone unersetzlich wird Foto: Fotolia / JackF sup.- 75 Prozent der Kinder im Alter von zwei bis vier Jahren spielen täglich bis zu 30 Minuten lang mit Smartphones. Zu diesem Ergebnis kommt die so genannte BLIKK-Studie, bei der u. a. mit Unterstützung des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) 6.000 Minderjährige im Hinblick … Weiterlesen »

Mai
23

Spielen und toben im Freien

Kinder profitieren in vielerlei Hinsicht Foto: Fotolia / Shmel sup.- Früher eine nicht erwähnenswerte Selbstverständlichkeit, mittlerweile zunehmend eine Ausnahme: Kinder sollten täglich ausgiebig im Freien toben und spielen. Von solch einem Freizeitverhalten profitieren sie in vielerlei Hinsicht. Jüngste Erkenntnis: Auch die Augengesundheit wird dadurch gefördert. “Sind Kinder täglich zwei Stunden draußen, sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass … Weiterlesen »

Apr
04

Kinder für abwechslungsreiche Nahrung begeistern

Mahlzeiten sollten Genussinseln sein Foto: Fotolia / Monkey Business sup.- Gemeinsam mit der Familie zelebrierte Mahlzeiten sollten kleine Genussinseln im täglichen Tagesablauf von Kindern sein. “Genießen zu können, ist ein wichtiges Werkzeug für die Bewältigung des Alltags und damit eine wertvolle Ressource für mehr Wohlbefinden”, betont der Psychologe Dr. Rainer Lutz (Philipps-Universität Marburg), der das … Weiterlesen »

Feb
22

Kids brauchen Regeln und feste Zeiten

Innere Uhr sorgt für Wohlbefinden sup.- Der Organismus des Menschen wird von einem angeborenen Rhythmus, oft auch als innere Uhr bezeichnet, geprägt. Er ist durch Phasen der Ruhe und Aktivität sowie Schlaf und Wachheit gekennzeichnet. Häufige Verschiebungen oder Ungleichgewichte bei diesen Rhythmen wirken sich insbesondere bei Kindern und Jugendlichen negativ auf das physische wie psychische … Weiterlesen »

Feb
22

Internet-Nutzungsdauer von Jugendlichen

Online-Welt hat hohen Stellenwert Grafik: komm-in-schwung.de sup.- Das Internet bietet Kindern und Jugendlichen große Möglichkeiten und Chancen, der Gebrauch ist aber auch mit nicht unerheblichen Risiken und Gefahren verbunden. Nach Empfehlungen des “Internationalen Zentralinstituts für Jugend- und Bildungsfernsehen” sollte die tägliche Online-Nutzungsdauer bei Kindern im Alter von elf bis 13 Jahren maximal eine Stunde betragen, … Weiterlesen »

Nov
23

Schon Grundschüler vernachlässigen das Frühstück

Mahlzeiten am Morgen fördern Gedächtnisleistung sup.- Studien zeigen, dass sich Kinder, die die Morgenmahlzeit wahrnehmen, insgesamt mehr bewegen und seltener zu Übergewicht neigen als Frühstücksmuffel. Regelmäßiges Frühstücken fördert laut Prof. Christoph Klotter (Ernährungspsychologie und Gesundheitsförderung an der Hochschule Fulda) zudem die Aufmerksamkeit und Gedächtnisleistung. Der Anteil der Kinder mit täglichem Frühstück zu Hause ist jedoch … Weiterlesen »

Okt
26

Basis für gesundes Heranwachsen

Leben im Rhythmus sup.- Tun und lassen, was man will – das scheint vielen Kindern erstrebenswert, ist es aber definitiv nicht. Zum gesunden Heranwachsen brauchen Kids Regeln und feste Zeiten. Zahlreiche Studien zeigen, dass ein Leben im Rhythmus für Kinder der beste Schutz vor der Entstehung von Übergewicht, Magen- und Kopfschmerzen, Schlafstörungen sowie psychischen Problemen … Weiterlesen »

Sep
28

Kindern Esskultur vermitteln

Kleine Schule des Genießens Grafik: Supress sup.- Das wichtigste pädagogische Prinzip für Kinder ist das Beobachtungslernen. Das gilt auch für die Entwicklung des Essverhaltens und der Geschmacksvorlieben. Ernährungsgewohnheiten werden bereits in jungen Jahren gebildet, meist für das ganze Leben prägend. Deshalb kommt der Vorbildfunktion der Eltern eine wesentliche Rolle zu, die sie dazu nutzen sollten, … Weiterlesen »

Aug
03

Nicht ohne Frühstück zur Schule

Kinder profitieren von Morgenmahlzeit ganz besonders Foto: Fotolia sup.- Rechtzeitig aufstehen, damit genügend Zeit für ein gemeinsames Frühstück im Kreis der Familie bleibt. Auf dieses morgendliche Ritual sollten Eltern ihren Kindern zuliebe großen Wert legen, denn Kinder profitieren von der ersten Mahlzeit in vielerlei Hinsicht. Laut der CHASE-Studie von britischen Forschern um Dr. Angela S. … Weiterlesen »

Jul
03

Generation der Stubenhocker

Dauersitzen macht krank sup.- Die beliebtesten Freizeitaktivitäten von vielen Kindern und Jugendlichen haben alle eines gemeinsam: Sie finden im Sitzen statt. Stundenlanges Hocken vor der Spielkonsole, dem Computer oder dem Fernseher prägen den Alltag der Mehrheit der heutigen Kids. Das ist fatal, denn chronisches Dauersitzen macht krank. “Neue Erkenntnisse zeigen, dass neben allgemeiner Inaktivität auch … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «