Familie und Kinder, Kinder Info, Familie & Co

Kostenlose Pressemitteilungen zu Familie und Kinder

Jun
11

Tierspuren, Federn und Gewölle erkennen und bestimmen

Kempten, Juni 2014. Tierspuren – ob in Wald, Feld, Park, Wiese oder im Garten: jeder ist schon einmal auf sie gestossen und hat dann seine liebe Not gehabt, diese Spuren und Fährten sicher zu bestimmen. Tiere hinterlassen ja nicht nur Abdrücke im Boden oder im Schnee, gleichermaßen aufschlussreich sind Kratz- und Nagespuren, Eierschalen, Losung oder Federn.

Tierspuren, Federn und Gewölle erkennen und bestimmen

Tierspuren bestimmen mit dem iPhone

Für die schnelle Bestimmung von Tierspuren ist eine iPhone App nützlich: das Smartphone ist immer dabei, im Gegensatz zu schweren Bestimmungsbüchern. Die Naturapp „Tierspuren bestimmen“ gibt es jetzt mit einem umfangreichen Update.

In den Kategorieen „Spuren & Fährten“, „Exkremente & Ausscheidungen“, „Nester & Baue“, „Eier & Gelege“, „Federn & Geweihe“, „Fraßspuren & Gewölle“ oder „Sonstige Spuren“ können eigene Entdeckungen sehr schnell zugeordnet und bestimmt werden.

Ob Tierspuren im Schnee, Reste von Vogeleiern, angenagte Pilze oder Tannenzapfen, Federn oder Losung – mit der Schnellbestimmung ist man vor Ort zielsicher auf der richtigen Fährte. Die „Layer-Funktion“ integriert die Kamera des iPhone, sodaß einfach das iPhone über die Spur gehalten werden muß und zum Vergleich die transparenten Fährten und Tierspuren durchgewischt werden können.

Zahlreiche Fakten und Informationen zu den Wildtieren ergänzt die umfangreiche Tierspuren App. In einem Quiz kann das Wissen zu Tierspuren und Fährten überprüft und vertieft werden. Ein eigenes Entdeckt-Tagebuch hilft für die Dokumentation der gefundenen Tierspuren.

Im kostenlosen Update wurden zahlreiche Photos von Beeren und Wildkräutern zusätzlich in die App integriert, zudem wurde die Natur-App an iOS 7 und an das iPhone 5 angepasst.

Neben „Tierspuren bestimmen“ sind noch die Natur Apps „Blumen Bestimmen“, „Bäume bestimmen“, „Pilze bestimmen“, „Vögel bestimmen“, „Wildkräuter bestimmen“ und „Insekten bestimmen“ entwickelt worden. Diese Natur-Apps sind vom App Verlag in Kempten/Allgäu für den GU Verlag (München) entwickelt worden.

Bildquelle:kein externes Copyright

Die App-Verlag GmbH wurde 2011 in Kempten gegründet. Applikationen für iPhone und iPad werden bereits seit Anfang 2010 entwickelt. Der App-Verlag konzentriert sich in erster Linie auf „Grüne Themen“ wie Natur, Tiere, Jagd, Landleben und Landwirtschaft. Schwerpunkt sind Jagd Apps und Apps für Jäger. Viele Apps werden selbst entwickelt und verlegt, andere Apps werden in Kooperation oder als Auftragsproduktion umgesetzt. www.appverlag.com

Der App Verlag
Peter Felser
Albert-Einstein-Straße 10
87437 Kempten
49 (0)831 697 2 48 23
info@appverlag.com
http://www.appverlag.com/

wk
Peter Felser
Albert-Einstein-Straße 10
87437 Kempten
0831-6972480
info@appverlag.com
http://www.appverlag.com/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen