Familie und Kinder, Kinder Info, Familie & Co

Kostenlose Pressemitteilungen zu Familie und Kinder

Sep
04

Verantwortung übernehmen für gute Ausbildung

transfluid sorgt bei seinen Auszubildenden für eine umfassende Ausbildung

Verantwortung übernehmen für gute Ausbildung

Die Neuen bei transfluid wurden herzlich begrüßt.

Schmallenberg. Als beständig wachsendes und weltweit tätiges Unternehmen baut der Schmallenberger Hersteller für Rohrbearbeitungsmaschinen transfluid besonders auf den Nachwuchs aus den eigenen Reihen. In jedem Ausbildungsbereich begleiten qualifizierte Ausbilder die Auszubildenden in allen Entwicklungsphasen ihrer praktischen und schulischen Ausbildung.

„Für unser Team brauchen wir hochqualifizierte Mitarbeiter. Nach der Ausbildung hat jeder unserer Azubis die Chance in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen zu werden. Viele, die bei uns ihre Ausbildung absolviert haben, sind inzwischen schon langjährige Mitarbeiter“, berichtet Benedikt Hümmler, Geschäftsführer von transfluid. Diese Chance nutzen wollen natürlich auch die sechs neuen Azubis, die jetzt in ihr Berufsleben gestartet sind: Stefan Brüggemann (Industriemechaniker), Thomas Feldmann (Industriekaufmann), Fabian Grobbel (Mechatroniker), Philipp Schulte (Industriemechaniker), Torsten Himmelsbach (Industriemechaniker) und Eric Volpert (Elektroniker).

„Für uns ist es ein besonderes Anliegen, Chancen für eine solide Ausbildung zu bieten“, betont Burkhard Tigges, Geschäftsführer von transfluid. „Unsere angehenden Industriemechaniker, Elektroniker und Mechatroniker übernehmen nach ihrer Grundausbildung schnell Verantwortung in der Praxis. Sie arbeiten mit Unterstützung erfahrener Kollegen an aktuellen Projekten. Das stärkt das Selbstbewusstsein und die Erfahrung für den Wert der eigenen Arbeit.“

transfluid bei Facebook

transfluid® – die Lösung für Rohre

Die transfluid® Maschinenbau GmbH ist der weltweit gefragte Partner für die Herstellung von Rohrbiegemaschinen und Rohrbearbeitungsmaschinen für die Rohrumformung und das Trennen von Rohren sowie von Automationssystemen für die effiziente Bearbeitung von Rohren.

Seit 1988 entwickelt Transfluid seine Technologien zur Rohrbearbeitung kundenorientiert weiter und bietet so maßgeschneiderte Lösungen – für den Anlagen- und Maschinenbau, die Automobil- und Energieindustrie, den Schiffsbau bis hin zu Herstellern medizinischer Geräte. Als weltbekannte Marke ist das Unternehmen aus Südwestfalen mit seinen Servicebüros in Europa und Asien vor Ort.

www.transfluid.de
www.tube-processing-machines.com

Kontakt
transfluid® Maschinenbau GmbH
Stefanie Flaeper
Hünegräben 20-22
57392 Schmallenberg
+49 2972 97 15 – 0
info@transfluid.de
http://www.transfluid.de/

Pressekontakt:
PSV
Stefan Köhler
Schlachthausstraße 10
57072 Siegen
0271 77001616
s.koehler@psv-marketing.de
http://www.psv-marketing.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen