Familie und Kinder, Kinder Info, Familie & Co

Kostenlose Pressemitteilungen zu Familie und Kinder

Aug
22

Was hat sie, was ich nicht habe? Wenn er einer Anderen hinterherschaut …

Endlich Urlaub! Wie lange hatte man sich darauf gefreut? Doch nun hat er nur noch Augen für die Strandschönheit. Die meisten Partnerschaften gehen nach dem Urlaub auseinander. Muss das sein?

Eigentlich könnte alles so schön sein. Das Wetter ist grandios, das Meer rauscht leise vor sich hin, man ist entspannt und hat endlich einmal Zeit füreinander. Zeit für einen schönen gemeinsamen Ausflug, für ein romantisches Abendessen auf der Terrasse bei Kerzenlicht, Zeit für eine lange, leidenschaftliche Nacht zu zweit.
Aber was passiert? Nichts dergleichen.

Die idyllische Vorstellung von der harmonischen Zweisamkeit wird abgelöst von der Realität einer nüchternen Einsamkeit. „Er interessiert sich überhaupt nicht für mich! Er schaut den anderen Bikinis und vor allem ihren Trägerinnen hinterher. Und überhaupt? Bleibt es beim Hinterherschauen? Warum kam er denn gestern erst um 5 Uhr morgens aus der Bar? Kam er überhaupt aus der Bar oder war er ganz woanders?“

Woran liegt es, dass Männer sich sexuell anderweitig orientieren, obwohl sie sich im Grunde doch eine glückliche Beziehung mit ihrer Partnerin wünschen?

Zum einen kann es daran liegen, dass in der Beziehung unausgesprochene Probleme bestehen, die nicht gelöst oder verdrängt werden. Zum anderen daran, dass seitens des Mannes Sehnsüchte vorhanden sind, die sich mit einer Partnerschaft in Treue nicht vereinbaren lassen.
Dazu gehören u.a. der innere Drang „erobern“ und „jagen“ zu müssen – der „Beutefang“ Frau dient zur Bestätigung des männlichen Egos. Ebenso das Stillen von unbändigem Lebenshunger um sich selbst zu beweisen: Ich kann es, ich bin (omni-)potent.

In der Mehrheit sind die Ursachen für sexuelle Untreue aber in einer nicht (mehr) intakten Partnerschaft zu suchen.
Doch soll man deswegen gleich alles hinzuwerfen? Gemeinsame glückliche Jahre leichtfertig opfern?
Nein. Viel zu viele Paare geben nach kopflosen Fehltritten einfach auf, anstatt sich ihren Problemen zu stellen.

Lösungsorientierte Beratung kann bei Paarproblemen Erstaunliches bewirken.

In der lösungsorientierten Beratung wird der Fokus ausschließlich auf die vom Paar positiv erlebten Ereignisse gelegt. Dies mit dem Ziel, sie zu verstärken und schrittweise ein Gefühl dafür zu schaffen, wie gut es sich anfühlt, wenn man die Krise überwunden hat. Gemeinsam suchen wir nach Wegen, wie Sie Ihre verschüttete Liebe wieder beleben und einen Neuanfang starten können.

Sandra Sopp

RESULTS
Das INSTITUT für lösungsorientierte Beratung

Fachgerechte, diskrete Einzel- und Paarberatung, Unterstützung bei Erziehungsproblemen, Fragen zu Alkohol- und Führerscheinverlust und Mobbing am Arbeitsplatz, Hilfe bei gesundheitsschädigendem Dauerstress und anhaltender Überbelastung im Beruf, Karriere- und Führungskräftecoaching.
RESULTS INSTITUT

Results Institut

Fachgerechte, diskrete Einzel- und Paarberatung, Unterstützung bei Erziehungsproblemen, Fragen zu Alkohol- und Führerscheinverlust und Mobbing am Arbeitsplatz, Hilfe bei gesundheitsschädigendem Dauerstress und anhaltender Überbelastung im Beruf, Karriere- und Führungskräftecoaching.

Results Institut
Psychologische Beratung – Coaching – Mediation

Sandra Sopp – psycholog. Leitung

Senefelderstraße 14

80336 München

Tel.: 089/51086432
Fax: 089/51086431

http://www.results-institut.de

Results UG
R.Neumayr
Senefelderstraße 14
80336 München
089/51086432
www.results-institut.de
info@results-institut.de

Pressekontakt:
Results Presse
Rolf Neumayr
Senefelderstr. 14
80336 München
info@results-institut.de
089/51086432
http://www.results-institut.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»