Familie und Kinder, Kinder Info, Familie & Co

Kostenlose Pressemitteilungen zu Familie und Kinder

Mai
03

„Wenn Kinder Waschmittel verschlucken“ – Verbraucherfrage der Woche der DKV

Gut beraten von den Experten der ERGO Group

Lena N. aus Neuwied:
Vergangene Woche habe ich mein Kind bei den Wasch- und Putzmitteln erwischt. Was muss ich tun, wenn es davon versehentlich etwas verschluckt?

Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte bei der DKV Deutsche Krankenversicherung:
Bringen Sie das Kind möglichst nicht zum Erbrechen. Denn dadurch können Schaumbläschen entstehen, die von der Speise- in die Luftröhre gelangen und dort womöglich Atemnot verursachen. Außerdem ist davon abzuraten, mit Getränken nachzuspülen, da in diesem Fall ebenso Bläschen und Schaum entstehen können. Um die Schaumbildung im Magen zu verhindern, eignen sich Medikamente gegen Blähungen. Sie sollten Dimethicon beinhalten, einen sogenannten „Entschäumer“, der die Bläschen löst. Selbstverständlich sollten Sie zudem schnellstmöglich einen Arzt oder die Notaufnahme aufsuchen und dort mitteilen, wie viel der Nachwuchs vom Waschmittel verschluckt hat, welche Symptome aufgetreten sind und wann es passiert ist. Außerdem ist die Giftnotrufzentrale bei allen Arten von Vergiftungen rund um die Uhr eine hilfreiche Anlaufstelle. Sie kann Tipps zur ersten Hilfe geben. Eine Übersicht der Notfallnummern sowie der nächsten Zentrale finden Eltern im Internet unter vergiftungszentrale.de. Tipp: Die Nummer immer griffbereit haben, damit im Notfall keine Zeit verloren geht.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 1.095

Diese und weitere Verbraucherthemen finden Sie unter www.ergo.com/verbraucher. Weitere Informationen zur Krankenversicherung finden Sie unter www.dkv.de.

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials die „ERGO Group“ als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die DKV
Die DKV ist seit beinahe 90 Jahren mit bedarfsgerechten und innovativen Produkten ein Vorreiter der Branche. Der Spezialist für Gesundheit bietet privat und gesetzlich Versicherten umfassenden Kranken- und Pflegeversicherungsschutz sowie Gesundheitsservices, und organisiert eine hochwertige medizinische Versorgung. 2014 erzielte die Gesellschaft Beitragseinnahmen in Höhe von 4,8 Mrd. Euro.
Die DKV ist der Spezialist für Krankenversicherung der ERGO Group und gehört damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.
Mehr unter www.dkv.com

Firmenkontakt
DKV Deutsche Krankenversicherung
Sybille Schneider
Victoriaplatz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-5187
sybille.schneider@ergo.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM GmbH
Laura Wolf
Anglerstr. 11
80339 München
089 998 461-18
dkv@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»