Die Sendung mit der Maus wird 40: Pacino gratuliert und verlängert den WSV der Kindermode

Jena, 7. März 2011: Am 07. März 1971 klimperte und schnupperte die Maus und ihre Freunde das erste Mal über den Bildschirm. Anfangs noch unter dem Titel “Lach- und Sachgeschichten für Fernsehanfänger”, versorgt der WDR bis heute die Kleinsten mit Wissenswertem aus aller Welt. Pacino sagt Happy Birthday und hat für alle Eltern den Winterschlussverkauf für die Kindermode von Pacino verlängert.

Auch wenn der WDR den 07. März als Geburtstag der Maus erkoren hat: Sicher ist er nicht. Die Erfinderin von Maus, Elefant und Ente, die Künstlerin Isolde Schmid-Menzel, präsentierte ihre Figuren erstmals 1970 in Ihrem Kinderbuch “Die Maus im Laden”. An das genaue Datum der Erschaffung konnte Sie sich aber nicht mehr erinnern. Nachdem der WDR die orange Maus, den blauen Elefant und die gelbe Ente für sich entdeckt hatten, wählten sie einfach den ersten TV-Auftritt der Drei als ihren Geburtstag.

Alles Wissenswerte aus der Welt für Groß und Klein, das Durchschnittsalter der Zuschauer liegt bei 40, wird in kleinen Sachgeschichten von Sendungs-Erfinder Armin Maiwald, Christoph Biemann und seit 1999 auch von Ralph Carstens anschaulich erklärt. Für Lachgeschichten sorgen “Käpt”n Blaubär” oder “Shaun das Schaf”. Da in Köln auf Grund des Karnevals gerade der Ausnahmezustand herrscht, wird der große Geburtstag der “Sendung mit der Maus” am kommenden Sonntag gefeiert.

Zur Feier des Tages hat Pacino seinen Winterschlussverkauf nocheinmal verlängert und die Kollektion seiner Kindermode drastisch reduziert. Egal ob Wintermäntel, Winterjacken, Westen, Themo-Hosen, Pullover oder Jeans – Schnäppchenjäger können sich auf satte Rabatte von bis zu 69% der Kindermode von Pacino freuen. Die hochwertige Auswahl an Kindermode für Mädchen und Jungen legt dabei großen Wert auf trendiges Design und hohe Funktionalität. Für mehr Infos zu diesen und anderen Aktionen können Eltern auch die Facebook-Page von Pacino nutzen. Neben Tips rund um das Thema Kindermode können Eltern sich auch zu diversen Themen aus der Welt der Kinder austauschen.

Die Erfolgsgeschichte von Pacino begann bereits 1992. Die enorme Nachfrage lies das Unternehmen aus dem thüringischen Jena schnell expandieren und die Kindermode von Pacino war in kürzester Zeit weltweit erhältlich. Der Anspruch Pacions: Design, dass die Wünsche und Anforderungen der kleinsten Kunden berücksichtigt. Modische Design-Elemente kombiniert mit qualitativ hochwertigen Stoffen sollen dabei keine Wünsche offen lassen. Auch große Warenhäuser nahmen die Kinderbekleidung in ihr Sortiment auf. Um den Trend des Online-Shopping Rechnung zu tragen, ist die qualitativ hochwertige Kindermode auch über das World Wide Web unter www.pacino.de erhältlich.

Pacino
Tom Hilliger
Johannisstr. 11
07745 Jena
+49 (0) 341 / 392 998 90

http://pacino.de

Pressekontakt:
Bestsidestory GmbH
Michaela Kemen
Neumarkt 20 04109
Leipzig
michaela.kemen@bestsidestory.de
0341-39299890
http://bestsidestory.de