Gametimer begrenzt Bildschirmzeit von Kindern

Erfolgreicher Niederländischer Gametimer begrenzt die Bildschirmzeit von Kindern

Gametimer begrenzt Bildschirmzeit von Kindern

Kinder mit dem Gametimer

Dieses Gerät beugt langer Spiel- und Bildschirmnutzung auf interaktive und pädagogische Weise vor.

Junge Kinder verbringen immer mehr Zeit hinter einem Bildschirm. Dies ist seit langem eine besorgniserregende Entwicklung, aber seit Anfang der Corona-Pandemie ist die Bildschirmzeit von Kindern in kurzer Zeit erheblich zugenommen, nicht nur in den Niederlanden sondern auch in Deutschland. Gametimer ist ein Gerät (inkl. App), dass Eltern und Kindern hilft, Mobiltelefone, Tablets und (Spiele-)Computer verantwortungsvoll zu nutzen und dabei anzeigt, wann die abgesprochene Bildschirmzeit abgelaufen ist. Die Kinder können den Gametimer selbst bedienen, wodurch die Verantwortung geteilt wird und die organisatorischen Fähigkeiten der Kinder gefördert werden.

Es ist nicht einfach, mit Kindern Vereinbarungen über die Bildschirmnutzung zu treffen, und es ist noch schwieriger, diese Regeln durchzusetzen. Genau dabei hilft der Gametimer. Renato Overhoff, Geschäftsführer von Gametimer, erklärt, wie das Gerät funktioniert: “Absprachen zwischen Eltern und Kindern werden in einer App festgehalten. Mit Hilfe von Tonsignalen zeigt der Gametimer deutlich an, wann eine Pause stattfinden muss oder wann die vereinbarte Zeit abgelaufen ist. Der pädagogische Wert dieses Geräts sorgt dafür, dass Kinder lernen, was es heißt, Absprachen zu vereinbaren und einzuhalten. Der Vorteil ist, dass Kinder die Zeit mit dem Gametimer selbst einteilen können.”

Die Bildschirmzeit von Kindern reduzieren

Die Bildschirmzeit von Kindern beträgt weit über drei Stunden pro Tag. Overhoff sagt zur Notwendigkeit des Gametimers: “Die körperlichen Folgen für die Augen der Kinder, gestörter Schlaf durch das blaue Licht, Übergewicht, weil sie sich weniger bewegen und die Gefahr der Vereinsamung werden in verschiedenen Studien mit der zunehmenden Nutzung von Tablets, Handys und Spielkonsolen in Verbindung gebracht. Es ist an der Zeit, die Bildschirmzeit der Kinder zu begrenzen!”

Über Gametimer

Gametimer ist eine niederländische Erfindung, die vollständig in den Niederlanden hergestellt wird und vor kurzem ihren Webshop eröffnet hat. Das Ziel von Gametimer ist ein weltweiter Einsatz dieses innovativen und robusten Produkts. Ein schönes Detail ist, dass Gametimer keine Bedinungstasten hat.

Für Fragen, weitere Informationen oder wenn Sie Händler werden wollen, kontaktieren Sie bitte Renato Overhoff unter overhoff@gametimer.com oder telefonisch unter 0031 (0) 6 53 25 50 00.

Schauen Sie auf www.gametimer.com/de/

Weitere Informationen:

https://vimeo.com/489747413/bf44bb9007 (EN)

https://vimeo.com/527858560 (DE)

Gametimer ist eine niederländische Erfindung, die vollständig in den Niederlanden hergestellt wird und vor kurzem ihren Webshop eröffnet hat. Das Ziel von Gametimer ist ein weltweiter Einsatz dieses innovativen und robusten Produkts. Ein schönes Detail ist, dass Gametimer keine Bedinungstasten hat.

Für Fragen, weitere Informationen oder wenn Sie Händler werden wollen, kontaktieren Sie bitte Renato Overhoff unter overhoff@gametimer.com oder telefonisch unter 0031 (0) 6 53 25 50 00.

Schauen Sie auf www.gametimer.com/de/

Weitere Informationen:

https://vimeo.com/489747413/bf44bb9007 (EN)

https://vimeo.com/527858560 (DE)

Firmenkontakt
Gametimer
Renato Overhoff
Ettenseweg 4C-8545
4706 PB Roosendaal
0031653255000
info@gametimer.com
https://gametimer.com/de/

Pressekontakt
Dexport
Daria Herchner
Groeneweg 23
3981 CK Bunnik
0031883397678
daria@e-marketingsupport.nl
https://dexport.nl/