Familie und Kinder, Kinder Info, Familie & Co

Kostenlose Pressemitteilungen zu Familie und Kinder

Jul
25

Hamburgs Kinder gehen baden – aber erst nach einem Schwimmkurs bei der Schwimmschule Paddelchen

Wiebke und Carsten Hoffmann, selbst Eltern zweier Kinder im Schwimmalter, haben die große Nachfrage nach qualitativ gutem Schwimmunterricht und mangelnden Plätzen am eignen Leib zu spüren bekommen. Nach einigen Gesprächen war die Idee geboren, eine eigene Schwimmschule für Kleinkinder und Kinder im Grundschulalter zu eröffnen.

Hamburgs Kinder gehen baden - aber erst nach einem Schwimmkurs bei der Schwimmschule Paddelchen

Wiebke und Carsten Hoffmann, Schwimmschule Paddelchen

Wiebke Hoffmann, gelernte Kinderkrankenschwester mit Herz und Verstand, arbeitet seit vielen Jahren im Gesundheitsbereich und verfügt über umfassende Erfahrung sowohl im Umgang mit Babys, Geschwisterkindern als auch deren Eltern. Eine Mutter, die Wiebke Hoffmann bereits kennengelernt hat, sagt über sie: “Frau Hoffmann ist wirklich kompetent und einfühlsam. Als ich mit meinem Frühchen in der Klinik war, wusste ich überhaupt nicht, wie ich mich mit meinem Baby verhalten sollte. Ich war einfach überfordert. Frau Hoffmann hat mir Schritt für Schritt ins “normale” Leben geholfen. Ich bin ihr sehr dankbar und freue mich, dass sie nun ihren Traum einer eigenen Schwimmschule verwirklicht. Wenn unsere Tochter soweit ist, werde ich sicher einen Schwimmkurs bei ihr machen.” Natürlich hat sie entsprechende Schwimmkurse absolviert, um die Kleinen im Wasser optimal betreuen zu können.

Carsten Hoffmann, Leiter der Schwimmschule, verfügt neben seinen Fähigkeiten als Rettungsschwimmer und der Qualifikation, Seepferdchen-Kurse durchzuführen, über ausgeprägte Geduld, Einfühlungsvermögen, aber auch der nötigen Konsequenz, Kinder in ihren eigenen Fähigkeiten zu stärken.

Schwimm-Angebote für Anfänger und Fortgeschrittene

Den Kindern ab 5 Jahren werden die Grundtechniken des Brustschwimmens beigebracht. Auf spielerische Art und Weise verlieren die Kinder die Angst vor dem Wasser und lernen eine Strecke von etwa 25 m frei durchzuschwimmen. Zudem lernen die Kinder in schultertiefem Wasser zu tauchen und ein Gegenstand vom Boden aufzuheben. Dies dient zur Vorbereitung des ersten Schwimmabzeichens, dem sogenannten “Seepferdchen”. Alle Kinder die diese Kursziele erreichen erhalten am Ende des Kurses das Seepferdchen-Abzeichen.

Zu den vielfältigen Zielen des Fortgeschrittenen-Kurses gehören: Die Brustschwimmtechnik zu verfeinern, Rücken- und Kraulschwimmen zu erlernen sowie Kopfsprung vorwärts vom Startblock und bis zu 15 m Streckentauchen. Dieser Kurs orientiert sich sehr an den individuellen Fähigkeiten der einzelnen Teilnehmer und dient zur Vorbereitung des bronzenen und silbernen Schwimmabzeichens.

Die Schwimmschule Paddelchen bietet ab dem 10. August 2013 die ersten Kurse samstags im Berufsförderungswerk, August-Krogmann Str. 52 in Hamburg – Farmsen an. Es sind noch wenige Plätze vorhanden.

Weitere Informationen unter www.schwimmschule-paddelchen.de.

Bildrechte: Wiebke und Carsten Hoffmann

Die Schwimmschule Paddelchen eröffnet im Berufsförderungswerk in Hamburg-Farmsen. Neben Anfängerkursen, in dem Kindern ab 5 Jahren die Grundtechniken des Brustschwimmens und das Tauchen für das Seepferdchen-Abzeichen erlernen, werden auch weiterführende Kurse für Fortgeschrittene für das bronzene und silberne Abzeichen angeboten.

Carsten Hoffmann, Leiter der Schwimmschule, führt mit seiner Frau Wiebke Hoffmann die Schwimmschule mit Herz und Verstand.

Kontakt
Schwimmschule Paddelchen
Carsten Hoffmann
Walter-Heitmann-Str. 2
22159 Hamburg
+49178 / 1432779
info@schwimmschule-paddelchen.de
http://www.schwimmschule-paddelchen.de

Pressekontakt:
Christiane Haase
Christiane Haase
Uzèsring 45
69198 Schriesheim
06203 954609
christiane.haase@cjhaase.de
http://www.cjhaase.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»