Familie und Kinder, Kinder Info, Familie & Co

Kostenlose Pressemitteilungen zu Familie und Kinder

Feb
22

High School Kanada: British Columbia – der Charme des Ursprünglichen

Spannende Schulbezirke jenseits von Vancouver, Victoria und Whistler

High School Kanada: British Columbia - der Charme des Ursprünglichen

(NL/7352791340) Bei dem Stichwort British Columbia, Kanadas südwestlichster Provinz, fallen den meisten Europäern hauptsächlich die Millionenmetropole Vancouver, das Olympia-Skigebiet Whistler und allenfalls noch die Provinzhauptstadt Victoria ein. Ganz klar, alle drei sind faszinierende Orte, von denen viele Menschen träumen. Doch auch jenseits dieser berühmten Stätten ist British Columbia ein attraktives Ziel für einen Schüleraustausch.

Bonn, 22. Februar 2013. Bei dem Stichwort British Columbia, Kanadas südwestlichster Provinz, fallen den meisten Europäern hauptsächlich die Millionenmetropole Vancouver, das Olympia-Skigebiet Whistler und allenfalls noch die Provinzhauptstadt Victoria ein. Ganz klar, alle drei sind faszinierende Orte, von denen viele Menschen träumen. Doch auch jenseits dieser berühmten Stätten ist British Columbia ein attraktives Ziel für einen Schüleraustausch. Highschoolberater ec.se arbeitet mit verschiedenen kanadischen Schulbezirken zwischen dem Pazifik und den Rocky Mountains zusammen. Aufenthalte sind für drei Monate, ein halbes oder ganzes Schuljahr noch ab Sommer 2013 möglich.
Je nach Vorliebe können Schüler zwischen Standorten am Meer, in der Nähe von Vancouver oder der amerikanischen Grenze sowie in den Rocky Mountains wählen. Welcher Schulbezirk individuell der Richtige ist, entscheidet sich nach den persönlichen Interessen und Vorlieben des Schülers und seiner Eltern. Gibt es ein besonderes Schulfach, das ein Jugendlicher unbedingt in Kanada ausüben möchte? Welche Sportarten will ein Teenager während des Schüleraustauschs weitermachen oder ausprobieren? Welche Aktivitäten sind darüber hinaus wichtig?
Die Schulbezirke in British Columbia sind sehr unterschiedlich und können vielen verschiedenen Interessen einen Entfaltungsraum bieten. Eines aber ist in allen Schulbezirken gewährleistet, mit denen ec.se zusammenarbeitet: Fest angestellte Mitarbeiter kümmern sich vor Ort um die Austauschschüler, wählen die Gastfamilien aus und bieten speziell für ihre Internationals ein Betreuungsprogramm mit Aktionen, Partys und Ausflügen. So lernen die Jugendlichen nicht nur die typisch kanadische Gastfreundschaft und Herzlichkeit kennen, sondern können auch ihre Region entdecken.
Familien, die sich für einen High School Aufenthalt in British Columbia interessieren, erreichen ec.se für weitere Informationen unter 02 28/25 90 84-0 oder im Internet unter www.highschoolberater.de.

ec.se educational consulting & student exchange GmbH berät, vermittelt und betreut Jugendliche und ihre Familien, die sich für einen High School Aufenthalt in den USA, in Kanada, Australien oder Neuseeland entscheiden. Zum Angebot von ec.se zählen öffentliche und private Schulen sowie renommierte Internate/Boarding Schools. Darüber hinaus vermittelt die Organisation Schulabsolventen an ausgewählte Colleges und Universitäten in Kanada. Gründer und Geschäftsführer Thomas Eickel verfügt über langjährige intensive Verbindungen zu Partnerorganisationen und Schulen in Nordamerika sowie Australien/Neuseeland. Das Unternehmen, das im Internet unter highschoolberater.de firmiert, feierte 2012 10-jähriges Bestehen.

Kontakt:
ec.se – educational consulting & student exchange GmbH
Ina Ullrich
Adenauerallee 12-14
53113 Bonn
02 28/25 90 84-14
pr@highschoolberater.de www.highschoolberater.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»