Mit Sicherheit schön

Piktogramme dienen der gefahrlosen Verwendung von Kerzen

Mit Sicherheit schön

Trotz guter Stimmung. Abstand halten! (Bildquelle: (c) Apops / fotolia.com)

Kerzen oder deren Etiketten und Verpackungen sind mit verschiedenen Piktogrammen
gekennzeichnet. Diese Symbole geben eindeutig und für jedermann verständlich Auskunft
darüber, was beim Gebrauch zu beachten ist.

Zeichen und Symbole helfen im Alltag bei der Orientierung. Sie lassen deutlich erkennen, was erlaubt ist oder keinesfalls missachtet werden sollte. Eine Reihe an Piktogrammen hilft bei der gefahrlosen Handhabung und Risikovermeidung beim Umgang mit Kerzen. Um die vielfältigen Produkte sicher zu benutzen, transportieren einzelne Symbole die relevanten Informationen.

Von Männchen im Schaukelstuhl über Teekanne bis Schere: Die insgesamt 16 standardisierten Piktogramme zeigen Sicherheitsinstruktionen – dank der vereinfachten grafischen Darstellung eindeutig für jedermann und sogar international verständlich.

Unbeschwerte Freude an den Produkten: Die Symbole zeigen verschiedenste Grundregeln und Anwendungsbereiche,die es bei der Benutzung von Kerzen zu berücksichtigen gibt. So erfahren die Verbraucher beispielsweise, dass der Docht vor dem Anzünden auf eine Länge von etwa einem Zentimeter gekürzt werden sollte und Kerzen nicht in der Nähe von leicht entflammbaren Gegenständen brennen dürfen.

Flamme ersticken anstatt ausblasen! Nie Flüssigkeit zum Löschen verwenden! Nicht in Zugluft stellen! Immer einen Kerzenhalter benutzen! Das sind nur einige der Warnhinweise. Die Kennzeichnung weist auch darauf hin, dass Kerzen nie ohne Aufsicht brennen dürfen, sie außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren zum Einsatz kommen sollten und ein bestimmter Sicherheitsabstand empfohlen wird.

Neben den Piktogrammen kennzeichnet das RAL Gütesiegel solche Kerzen, die besonders hohe Qualitätsanforderungen erfüllen.

Informationen zum RAL Gütezeichen Kerzen
Verliehen wird das Gütezeichen Kerzen von der Europäischen Gütegemeinschaft Kerzen e.V.. Der Gütezeichenstandard ist allgemein in der Branche anerkannt und wurde teilweise in die Europäische Norm 15426 übernommen. Hersteller dürfen ein Produkt nur dann mit dem RAL Gütezeichen ausloben, wenn es den strengen Anforderungen der Güte-gemeinschaft Kerzen im Hinblick auf Rohstoffe, Brenndauer und -verhalten entspricht. Die Einhaltung dieser Normen wird durch unabhängige Überprüfungen durch die Experten der DEKRA Umwelt GmbH überwacht.

Das Gütezeichen Kerzen ist im Jahr 1997 vom RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. anerkannt worden. “Der RAL sorgt für die Akzeptanz der Gütezeichen in allen Wirtschaftskreisen und deren regelkonformen Verwendung.”
Mehr Informationen über das RAL Gütezeichen Kerzen

Bildquelle: (c) Apops / fotolia.com

Informationen zur Gütegemeinschaft Kerzen
Die Gütegemeinschaft Kerzen ist ein Interessenverband europäischer Hersteller. Ihr gehören derzeit 35 Hersteller
an, davon 19 aus Deutschland. Gemeinsam produzieren sie jährlich etwa 580.000 Tonnen Kerzen – das sind mehr
als 50 Prozent der europäischen Gesamtproduktion. Die Europäische Gütegemeinschaft e.V. für Kerzen steht für
Qualität und Fortschritt im Bereich der Kerzenherstellung.

Informationen zum RAL Gütezeichen Kerzen
Verliehen wird das Gütezeichen Kerzen von der Europäischen Gütegemeinschaft Kerzen e.V.. Der Gütezeichenstandard
ist allgemein in der Branche anerkannt und wurde teilweise in die Europäische Norm 15426 übernommen.
Hersteller dürfen ein Produkt nur dann mit dem RAL Gütezeichen ausloben, wenn es den strengen Anforderungen
der Gütegemeinschaft Kerzen im Hinblick auf Rohstoffe, Brenndauer und -verhalten entspricht. Die Einhaltung
dieser Normen wird durch unabhängige Überprüfungen durch die Experten der DEKRA Umwelt GmbH überwacht.
Das Gütezeichen Kerzen ist im Jahr 1997 vom RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V.
anerkannt worden. Der RAL sorgt für die Akzeptanz der Gütezeichen in allen Wirtschaftskreisen und deren regelkonformen Verwendung.

Firmenkontakt
Gütegemeinschaft Kerzen e. V.
Angelina Schneider
Heinestr. 169
70597 Stuttgart
+4971199529722
angelina.schneider@komfour.de
http://guetezeichen-kerzen.com/

Pressekontakt
komFOUR GmbH & Co. KG
Martin Rieg
Herzog-Carl-Straße 4
73760 Ostfildern
+4971199529721
martin.rieg@komfour.de
http://www.komfour.de