Neue Ideen für den Polterabend

Neue Ideen für den Polterabend

Zu fast jeder Hochzeit gehört auch der Polterabend, denn am Polterabend verabschieden sich die Brautleute vom “freien” Leben und sollen es deshalb noch mal richtig krachen lassen. Krachen ist für diesen besonderen Abend das passende Stichwort, denn die Gäste dürfen am Polterabend reichlich Porzellan zerschlagen, und der Bräutigam bekommt einen Besen in die Hand gedrückt, um die Scherben wieder zusammenfegen. Natürlich darf seine Braut ihm bei dieser Arbeit helfen, denn bekanntlich ist geteiltes Leid nur halbes Leid.

Locker und zwanglos

Traditionell wird zu einem Polterabend nicht eingeladen, es ist vielmehr ein lockeres, zwangloses Fest, zu dem Nachbarn, Arbeitskollegen, Freunde und Bekannte kommen. Ein Polterabend bietet die Gelegenheit, mit den Leuten zu feiern, die nicht zur Hochzeit kommen können, und je mehr Freunde sich einfinden, umso ausgelassener und fröhlicher wird der Abend vor der Hochzeit. Die Verpflegung sollte rustikal sein, Bier aus dem Fass und alkoholfreie Getränke sind bei einem Polterabend ebenso beliebt wie auch Essen aus der Gulaschkanone und der echte Klassiker, die Würstchen mit Kartoffelsalat. Für den Polterabend gibt es keine Kleiderordnung, aber wenn die Gäste T-Shirts mit dem Namen des Brautpaars oder einem lustigen Spruch tragen, dann sieht das immer toll aus.

Alte Bräuche sind wieder modern

Neben dem Zerschlagen von reichlich Porzellan gibt es in einigen Regionen Deutschlands noch andere traditionelle Bräuche, die heute wieder modern sind. Dazu gehört auch das Verbrennen von Kleidungsstücken. Um Mitternacht werden die Hose des Bräutigams und der BH der Braut verbrannt. Die Asche wird zusammen mit einer Flasche Schnaps vergraben, nach einem Jahr wieder ausgegraben und der Schnaps wird dann von den Gästen des Polterabends getrunken.

Tolle Dekoideen

Es ist nicht üblich, zum Polterabend große Geschenke mitzubringen, aber die Gäste haben viele Möglichkeiten, um dem Brautpaar eine Freude zu machen. Eine schöne Idee ist es, zum Polterabend ein Banner mit den Porträts der Brautleute über die Straße zu spannen. Auch ein Ortsschild mit dem Namen des Brautpaars ist eine tolle Sache, oben auf dem Schild ist der zukünftige Ehename, während darunter der durchgestrichene Geburtsname der Braut zu sehen ist.

Diese Polterabend-Spiele sind IN

Neben dem obligatorischen Zerschlagen von Porzellan gibt es noch viele andere tolle Spiele für den Polterabend. Wie wäre es mit einer Photo Booth Ecke? In dieser Fotoecke können sich die Gäste des Polterabends fotografieren lassen, für besonders lustige Fotos sollten die Gastgeber noch diverse Accessoires wie Brillen, Hüte und Masken anbieten. Auch eine Hochzeitstombola ist eine schöne Idee. Das Brautpaar kann auf diese Weise Geld für die Hochzeit oder die Flitterwochen sammeln und es gibt natürlich auch jede Menge tolle Preise. Wer zum Beispiel die Sofortbildkamera gewinnt, der bekommt unter dem garantierten Gelächter der Gäste feierlich einen Taschenspiegel überreicht und wer den Wäschetrockner gewinnt, bekommt einen Beutel Wäscheklammern.

Die Gesundheit ist das höchste Gut, und wer gesund bleiben will, der muss einiges tun. Wenn es aber einen so wertvollen Ratgeber wie den Gesundheit Blog gibt, dann fällt es einfach, fit zu bleiben, richtig abzunehmen und sich gesund zu ernähren. Auch alle, die Yoga mögen und mehr über Yoga wissen möchten, die sind beim Gesundheit Blog immer an der richtigen Adresse.

Kontakt
XTremeGN UG (haftungsbeschränkt)
T. Weber
Ruhstrathöhe 25
37085 Göttingen
0551288773400
0551288773409
pr@xtremegn.de
https://xtremegn.de