SapientNitro gewinnt HR Excellence Award 2013 mit 3-Punkte Programm “Familie & Beruf”

SapientNitro gewinnt HR Excellence Award 2013   mit 3-Punkte Programm "Familie & Beruf"

Ute Maria Zankl, Director People Strategy SapientNitro

München, 05. Dezember 2013 – Erfolg in Serie: Nachdem SapientNitro bereits im vergangenen Jahr auf dem Siegertreppchen stand, konnte sich die Multichannel-Agentur bei den diesjährigen HR Excellence Awards erneut über eine Auszeichnung freuen. Mit dem 3-Punkte Programm “Familie & Beruf” landete SapientNitro vor IBM Deutschland und der Hypovereinsbank in der Kategorie “Vereinbarkeit von Beruf und Familie” auf dem ersten Platz. Zudem war der Agentur eine Shortlist-Nominierung in der Kategorie “Mitarbeiterengagement” gelungen.

Die Verkündung der Preisträger fand am gestrigen Abend auf einer festlichen Gala im The Ritz-Carlton in Berlin statt. Das Fachmagazin Human Resources Manager verlieh in diesem Rahmen den HR Excellence Award in insgesamt 50 verschiedenen Kategorien. Diese verteilten sich zu je einer Hälfte auf die Bereiche “Konzerne” (ab 5.000 Mitarbeiter) sowie “Kleine und mittlere Unternehmen”.

Nachdem SapientNitro im vergangenen Jahr in der Kategorie Intranet für die interne Kommunikationsplattform VOX ausgezeichnet wurde, konnte sich die Agentur in diesem Jahr erfolgreich in der Kategorie “Vereinbarkeit von Beruf und Familie” durchsetzen. In ihrer Laudatio auf den Preisträger hob die Jury besonders die überdurchschnittlich hohe Rückkehrquote von jungen Müttern hervor. Beeindruckt zeigte sie sich zudem von der hohen Prozentzahl junger Väter, die bei SapientNitro Elternzeit nehmen.

Das siegreiche 3-Punkte Programm “Familie & Beruf” besteht aus den Pfeilern Information, Planungssicherheit und Flexibilität. Im Bereich Information bietet SapientNitro seinen Mitarbeitern ein so genanntes “Caregivers Handbook”, in dem sie mit den Besonderheiten von Mutterschutz, Eltern-, Pflegezeit und anderen Angeboten vertraut gemacht werden. Damit die Rückkehr in den Beruf einfacher wird, unterstützt SapientNitro im Bereich Planungssicherheit die jungen Eltern bei der Suche nach einem Kita-Platz. Im Rahmen der Flexibilität stehen variable Teilzeitangebote und Home-Office zur Wahl.

“Das 3-Punkte Programm erfreut sich bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern größter Beliebtheit. So kehren rund 95% unserer weiblichen Kollegen innerhalb von 12 bis 18 Monaten nach der Elternzeit wieder an ihren Arbeitsplatz zurück. Wir freuen uns sehr, dass wir damit auch die Jury des HR Excellence Awards überzeugen konnten”, so Ute Maria Zankl, Director People Strategy bei SapientNitro.

Bildrechte: SapientNitro

Über SapientNitro
SapientNitro ist eine neue Art von Agentur mit der DNA für das “always-on” Zeitalter. SapientNitro entwickelt einzigartige “Never-ending Stories”, die sämtliche Ebenen von Markenkommunikation, Digital Engagement und Omnichannel-Commerce umfassen, und erschafft so für seine Kunden eine neue Intensität der lückenlosen Zielgruppen-Ansprache. Dort, wo Kreativität und Vorstellungskraft auf vernetzte Systeme und Denkstrukturen treffen, beginnt das, was SapientNitro Storyscaping nennt.

Die Idea Engineers von SapientNitro sind auf eine noch nie da gewesene Art und Weise miteinander vernetzt – über Disziplinen, Perspektiven und Kontinente hinweg, zu einem schlagkräftigen, globalen Team. Mit dieser revolutionären Form der Ideenfindung gelingt es, ausschlaggebend und nachhaltig zum Erfolg von weltweit rund 1.000 Kunden beizutragen. Dazu gehören Unternehmen wie Audi, Coca Cola, E.ON, Lufthansa, Media-Saturn, Philips, SAP, Siemens und Swisscom.

Die Agentur mit Hauptsitz in den USA unterhält 31 Standorte weltweit. Im deutschsprachigen Raum ist sie in München, Düsseldorf, Köln und Zürich vertreten. SapientNitroSM ist eine Unternehmenseinheit der 1991 in Cambridge, Massachusetts gegründeten Sapient® Corp. (NASDAQ: SAPE).

Weitere Informationen sind auf der Webseite www.sapientnitro.de oder auf Twitter @sapientnitro erhältlich.

Sapient is a registered service mark of Sapient Corporation.

Kontakt
SapientNitro
Anke Piontek
Lindenstraße 14
50674 Köln
022192428140
piontek@forvision.de
http://www.sapient.com/presse/

Pressekontakt:
forvision
Anke Piontek
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221 92 42 81 40
piontek@forvision.de
http://www.forvision.de