Was du beim Brautstrauß und der Hochzeitsfloristik beachten solltest

Was du beim Brautstrauß und der Hochzeitsfloristik beachten solltest

– Foto: Christopher Ernst bei der Deutschen Meisterschaft der Floristen 2022 –

Der Brautstrauß seiner Frau bestand aus Nelken. Eine Blume, die heutzutage für Hochzeiten eher unbeliebt ist, weiß Floristikmeister Christopher Ernst. Losgelöst von Trends vertritt er die Meinung, dass eine Florist|in immer dem Wunsch der Braut folgen und die Blumen im Brautstrauß arrangieren sollte, die die Braut haben will. Die Wände des vielfach prämierten Thüringers schmücken zahlreiche Gold-, Silber- und Bronzemedaillen. Seit 2022 ist er zudem amtierender Deutscher Meister der Floristen. Und weil man bei Hochzeitsfloristik so einiges falsch machen kann, gibt Christopher uns wertvolle Tipps, worauf du unbedingt achten solltest.

Hochzeitsfloristik & die Trends

Wie in der Mode oder bei Dekorationen unterliegt auch Hochzeitsfloristik den Einflüssen von Zeitgeist und Trends. In den 1950er Jahren waren beispielsweise Nelken (Dianthus) die Blumen für den wichtigsten Tag des Lebens. In Weiß symbolisiert sie Hoffnung und Treue, in Rot oder Rose steht sie für Freundschaft und Liebe. Es verwundert deshalb kaum, dass sie für viele Jahre zur „Beerdigungsblume“ wurde. Schließlich will man bei diesem traurigen Anlass durch Blumenschmuck zeigen, welche Werte man mit der/dem Verstorbenen verbindet. Derzeit erlebt die Nelke ein Revival. Mit ihren fast unendlich erscheinenden Variationen an Blütenformen und -farben wird sie in der Hochzeitsfloristik wieder beliebter.

Aktuell sind Natürlichkeit und Naturverbundenheit bei Hochzeitsfloristik sehr gefragt, sagt Christopher. Farblich gehe es Richtung Apricot und Gold mit Akzenten im Bohostil. Viele natürliche Materialien kommen zum Einsatz, die eher locker und luftig, fast wie zufällig arrangiert wirken. Für den Brautstrauß und die Blumenarrangements bei einer Hochzeit empfiehlt er die Zusammenarbeit mit Profis. Idealerweise ein Blumenfachgeschäft in der Nähe. Der Floristikmeister ist überzeugt, die Expertise von ausgebildeten Floristinnen und Floristen mit Eventerfahrung ist dabei immer hilfreich.

Das vollständige Interview mit Christopher Ernst findest du auf PlusPerfekt.de “ Brautstrauss & Hochzeitsfloristik.“

PlusPerfekt ist ein Magazin für Plus Size Fashion, Trends & LifeStyle. Einmal jährlich erscheinen zudem die PlusPerfekt Editionen Business & Wellbeing und Curvy Bride als Print- und eMagazin.

Kontakt
PlusPerfekt – OnlineMagazin für Plus Size Fashion, Trends & LifeStyle
Christine Scharf
Untere Ringstr. 48
97267 Himmelstadt
09364 8157951
c10fadec58d1bb02ce7d411669c7e0da3553130a
https://www.PlusPerfekt.de