Feuerschalen: gemütlich, aber gefährlich

R+V-Infocenter: Abstand zu entzündlichen Gegenständen einhalten

Feuerschalen: gemütlich, aber gefährlich

Wiesbaden, 10. Juni 2021. Ein uriges Lagerfeuer im eigenen Garten oder auf dem Balkon: Gerade in Corona-Zeiten sind Feuerschalen sehr beliebt. Doch wer sie falsch nutzt, belästigt nicht nur die Nachbarn, sondern riskiert einen Brand durch Hitze und Funkenflug, warnt das Infocenter der R+V Versicherung.

Feuerschalen und Feuerkörbe im Freien privat zu nutzen ist vielerorts erlaubt, solange ihr Durchmesser einen Meter nicht überschreitet.… mehr “Feuerschalen: gemütlich, aber gefährlich”

Toben, Tollen, Spielen, Baden – aber sicher!

ARAG Experten anlässlich des Kindersicherheitstages zum Unfallschutz bei Kindern

Am 10. Juni 2021 ist Kindersicherheitstag. Seit dem Jahr 2000 organisiert und koordiniert die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) “Mehr Sicherheit für Kinder e. V.” diesen wichtigen Tag. Ziel ist es, das Bewusstsein für Unfallgefahren zu wecken und Kinderunfälle möglichst zu vermeiden. Gerade im Sommer, wenn draußen getobt, gebadet und gegrillt wird, ist die Unfallgefahr besonders hoch.… mehr “Toben, Tollen, Spielen, Baden – aber sicher!”

Englisch- und Mädchen-Feriencamps in der Eifel

Alternative zur Sprachreise ins Ausland: Die Stiftsberg Englisch-Feriencamps in der malerischen Waldeifel

Englisch- und Mädchen-Feriencamps in der Eifel
Stiftsberg Feriencamps in der malerischen Waldeifel

Kyllburg, 02.06.2021. Wer “früher” in Englisch nicht mitgekommen ist, der konnte beispielsweise eine Ferien-Sprachreise nach England in Betracht ziehen. So ließen sich das Füllen der Lücken und der Ausbau der Sprachkompetenz optimal mit Ferienspaß verbinden. Doch diese Angebote sind zum einen durch die Pandemie und zum anderen aufgrund des Brexit auf absehbare Zeit vom Markt verschwunden.… mehr “Englisch- und Mädchen-Feriencamps in der Eifel”

So wird Homeoffice für 2020 richtig abgesetzt

So wird Homeoffice für 2020 richtig abgesetzt
Viele Arbeitnehmer können erstmals ihr Arbeitszimmer absetzen (Bildquelle: pikselstock/stock.adobe.com)

Die meisten Angestellten hatten in der Vergangenheit keine Möglichkeit, ihr Arbeitszimmer oder angefallene Ausgaben für das Homeoffice abzusetzen. Die Regeln waren streng und nur auf bestimmte Berufsgruppen beschränkt. Im Jahr 2020 hat sich das geändert. Corona hat nicht nur die beruflichen Gewohnheiten verändert, sondern auch die steuerrechtlichen Möglichkeiten. Zum Schutz der Mitarbeiter und zur Eindämmung der Virus-Infektion hat die Bundesregierung die Unternehmen angehalten, ihren Mitarbeitern Homeoffice zu ermöglichen, wo immer es möglich ist.… mehr “So wird Homeoffice für 2020 richtig abgesetzt”

Woodq – Massivholzmöbel für das gute Gewissen

Nachhaltige Massivholzmöbel bei konsequentem Umweltschutz

Woodq - Massivholzmöbel für das gute Gewissen
Massivholz Möbel nach Maß

Die Online-Tischlerei Woodq bietet Dir eine breite Vielfalt an maßgeschneiderten Möbeln aus qualitativ hochwertigem Massivholz und unterstützt gleichzeitig unsere Umwelt. Doch wie lassen sich die Produktion von Holzmöbeln und der Schutz der Natur vereinen?

Woodq stellt nachhaltige Möbel aus massivem Holz her und bietet Dir eine breite Vielfalt vom Couchtisch übers Bett bis hin zu Sitzbänken an.… mehr “Woodq – Massivholzmöbel für das gute Gewissen”

Ralf Meininghaus – Coach für Selbstbewusstsein und Mobbing

Kinder Stark machen gegen Mobbing

Ralf Meininghaus - Coach für Selbstbewusstsein und Mobbing
Ralf Meininghaus

Ralf Meininghaus: Stark machen gegen Mobbing

In Schulen ist Mobbing nach wie vor ein häufiges Problem. Vom Kindergarten bis zur Oberstufe fällt beinahe jedes sechste Kind einmal solchen verbalen oder körperlichen Angriffen zum Opfer. Die Betroffenen werden meist nicht nur in der Schule, sondern auch beim sogenannten Cybermobbing am Nachmittag via sozialen Netzwerken wie Instragam oder Messengern wie Whatsapp bedrängt.… mehr “Ralf Meininghaus – Coach für Selbstbewusstsein und Mobbing”

Japaner suchen ihren Partner über High-Tech-Partnervermittlungen

Japaner und Japanerinnen beauftragen immer mehr High-Tech-Partnervermittlungen, um den Partner fürs Leben zu finden. Dabei unterstützt Japans Regierung Entwicklung von KI-Technik für die Partnervermittlung. In Japan liegt die Geburtenrate weit unter Duschschnitt. Die Regierung versucht mit zahlreichen Massnahmen das zu ändern, bis jetzt jedoch mit nur wenig Erfolg. Aus diesem Grund will sie jetzt moderne Wege gehen und die Entwicklung von künstlichen Intelligenzen für Partnervermittlungen fördern.… mehr “Japaner suchen ihren Partner über High-Tech-Partnervermittlungen”

7links WLAN-Video-Babyphone IPC-410.bp

Das Baby immer im Blick – dank App auch via Smartphone und Echo-Show

7links WLAN-Video-Babyphone IPC-410.bp
7links WLAN-Video-Babyphone IPC-410.bp, per App dreh- & schwenkbares Objektiv, www.pearl.de

– Gratis-App für Live-Bild auf Smartphone und Tablet-PC

– Full-HD-Kamera und 105° weiter Winkel

– Körper- und Baby-Schrei-Erkennung

– 2-Wege-Kommunikation dank Lautsprecher und Mikrofon

– Alarm bei Über- & Unterschreitung der Temperatur

– Mit Luftfeuchtigkeits- und Temperatur-Sensor

Jetzt sein schlafendes Kind bequem im Blick behalten: per kostenloser App einfach auf dem Smartphone!… mehr “7links WLAN-Video-Babyphone IPC-410.bp”

Deutsche Sportjugend und Deutsches Kinderhilfswerk fordern bewegungsfreundlichere Rahmenbedingungen für Kinder und Jugendliche

Deutsche Sportjugend und Deutsches Kinderhilfswerk fordern bewegungsfreundlichere Rahmenbedingungen für Kinder und Jugendliche

In einer Resolution anlässlich des Weltspieltages 2021, der unter dem Motto “Lasst uns (was) bewegen!” steht, fordern die Deutsche Sportjugend und das Deutsche Kinderhilfswerk mehr Bewegung in die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen zu bringen. Gemeinsam fordern sie Politik und Gesellschaft dazu auf, Kommunen, Kitas und Schulen bewegungsfreundlicher zu gestalten und Eltern bei ihrem Bewegungsauftrag zu unterstützen. Zudem sollten außerschulische Lernorte gestärkt, der gemeinnützige, organisierte Kinder- und Jugendsport besser beteiligt und Sportvereine in ihrer Rolle als Bildungsakteur und Bewegungsförderer vor Ort unterstützt werden.… mehr “Deutsche Sportjugend und Deutsches Kinderhilfswerk fordern bewegungsfreundlichere Rahmenbedingungen für Kinder und Jugendliche”

Gametimer begrenzt Bildschirmzeit von Kindern

Erfolgreicher Niederländischer Gametimer begrenzt die Bildschirmzeit von Kindern

Gametimer begrenzt Bildschirmzeit von Kindern
Kinder mit dem Gametimer

Dieses Gerät beugt langer Spiel- und Bildschirmnutzung auf interaktive und pädagogische Weise vor.

Junge Kinder verbringen immer mehr Zeit hinter einem Bildschirm. Dies ist seit langem eine besorgniserregende Entwicklung, aber seit Anfang der Corona-Pandemie ist die Bildschirmzeit von Kindern in kurzer Zeit erheblich zugenommen, nicht nur in den Niederlanden sondern auch in Deutschland.… mehr “Gametimer begrenzt Bildschirmzeit von Kindern”